Wer den Schaden hat…

Nach dem Sieg im Superclásico tapezierten fleißige Fans der Boca Juniors Buenos Aires mit den traditionellen Afiches de cargadas („Verhöhnungsplakate“). Eigentlich ist es ja von vornherein zum Scheitern verurteilt Witze zu erklären, aber wir haben es trotzdem versucht…

„Im Oktober feiert man auch Vatertag“ – Die Redewendung„Jemanden zum Sohn zu haben“ bedeutet jemanden zu beherrschen. Der Superclásico Jahr am Muttertag statt, für River Plate und ihre Anhänger wurde dieses Datum nun auch unfreiweillig zum „Vatertag“.

„Sei nicht traurig, mein Sohn, auch Central ist Letzter“ – Geteiltes Leid, ist halbes Leid. Tröstende Worte der Boca Fans für River Plate, das sich jetzt den letzten Platz mit Rosario Central teilt.

„Mütter gibt es viele, aber nur einen Vater“„Who`s your daddy?“ fragt man sich am Muttertag in La Boca.

„Feiern wir nicht zu viel, schließlich haben wir nur gegen den Letzten gewonnen“ – Aufruf zu Bescheidenheit unter den Anhängern der Xeneizes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s