Velez ist argentinischer Meister

Schoss das goldene Tor: Maxi Moralez

Schoss das goldene Tor: Maxi Moralez

In einem dramatischen Finale gewinnt Velez Sarsfield gegen Huracan mit 1:0 und ist Meister der Clausura 2009. Das Tor des Tages erzielte Maxi Moralez, vorausgegangen war allerdings ein klares Foul von Velez´ Joaquin Larrivey gegen Huracans Torwart Gastón Monzon. Danach wurde es hektisch, erst musste der Torschütze mit Gelb-Rot vom Platz nachdem er sich beim Jubel das Trikot ausgezogen hatte, dann unterbrach Schiedsrichter Brazenas das Spiel erneut, nach Tumulten zwischen Angel Cappa, den Ersatzspielern beider Mannschaften und einem Betreuer von Velez Sarsfield. Insgesamt liess Brazenas sage und schreibe dreizehn Minuten nachspielen. Doch auch diese reichten dem Globo nicht um noch zum höchstverdienten Ausgleich zu kommen.

Der Ärger der Huracan Fans über ein umstrittenes Finale

Der Ärger der Huracan Fans über ein umstrittenes Finale

Bei Huracan wird man mit dem Schiedsrichter hadern, der in der ersten Halbzeit ein reguläres Tor annullierte und kurz vor Ende  Larriveys Foulspiel ungeahndet liess. Glücklich ist hingegen das Team aus Liniers, das zum ersten Mal seit 2005 und zum siebten Mal insgesamt den Meistertitel gewinnen konnte. Ein Fan von Huracán war schnell und aktualisierte direkt nach dem Spiel den Wikipedia Artikel, so dass man zumindest kurzzeitig in Velez´ Titelhistorie lesen kann: „Campeon Clausura 2009 – mediante claro robo„. Ein Finale, das für Gesprächsstoff sorgen wird.

Ausführliche Informationen folgen…

14 Antworten zu “Velez ist argentinischer Meister

  1. für die nicht Hispanophilen:
    Damit steht beim Wikipedia-Artikel
    Meister 2009: „dank eines klaren Diebstahls…“

  2. Wahr, so wahr …. das hat man dort leider bereits wieder gelöscht.

    Märchen? Es scheint es gibt keine mehr …. nur noch Betrug..*m*

  3. also ich finde dieses tor is ein betrug,jeder normale schiri sieht das es ein foul war,der hat eine gute saison von huracan verpfiffen,also ich finde das betrug,hab ich da recht,bitte um andere reaktionen

  4. Sandro Rosell

    @Sascha

    Natürlich war es ein klarer Betrug, siehe auch mein Kommentar im „Por ahora…“-Artikel …

    War ja nicht mal so, dass da irgendwas strittig oder schwer zu entscheiden gewesen wäre. Nein, jeder UNPARTEIISCHE Schiedsrichter weltweit pfeift in der Szene den Angriff umgehend ab und gibt Freistoss wegen Foulspiels, JEDER …

  5. hallo kann mir einer sagen ob huracan protest einlegt,weil ich kein spanisch kann,sowas kann doch nicht über titel entscheiden,ich bitte um reaktionen

  6. Reaktion legt keinen Protest ein. Das Ding ist gelaufen, Spieler wie Bolatti haben sogar gesagt, dass die Niederlage nicht Brazenas` Schuld war. Der meinte heute bei Ole, dass er die Situation vor dem Tor falsch bewertet hat, aber vorher auch keinen Elfer gegeben hat, als Arano in Cubero gesprungen ist. Augleichende Gerechtigkeit, meint er…

  7. aso,aber ich denke auf die neue apertura kann man sich freuen,mannschaften wie boca,river,san lorenzo,tigre kommen wieder dazu will velez den titel verteidigen,und huracan will jetzt erst recht meister werden,weis einer wann die apertura beginnt?

  8. christofscha

    Mit Boca ist sicherlich wieder zu rechnen, ebenso natürlich mit Velez. Tigre kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen – ebenso Huracan (ohne Bolatti, Pastore, Arano…). River und San Lorenzo sind für mich die Wundertüten. Bei Lanus muss man abwarten wer neben Jose Sand noch alles geht (Blanco, Salvio, Lagos, Valeri?).

    Die neue Saison fängt wohl wieder Anfang August an.

  9. viktorcoco

    @ Sascha, Du fragtest in der Nacht nach dem Spiel, ob Huracán Protest einlegen würde…
    Heute (am Mittwoch) Abend protestieren zur Stunde laut argentinischer Presse fast 1000 Anhänger von Huracán vor dem Hauptgebäude der AFA, im Zentrum von Buenos Aires.
    Die Gesänge richten sich gegen den Verband und gegen den Schiedsrichter Brazenas und die Fans wollen Julio Grondona eine Petition übergeben, dass er die Leistungen der Unparteiischen im Finale sanktionere.

  10. echt,meinst du diese protest aktion bring was,einerseits sind es tatsachen entscheidung,anderer seits meine ich das so eine entscheidung nicht über titel entscheiden darf

  11. christofscha

    Dieser Protest wird rein gar nichts bringen. Fehlentscheidungen gibt es halt immer wieder.

    Die Fehlentscheidung hat nicht über den Titel entschieden. Letzlich war es ein normales Saisonspiel und kein Finale (wie z.b. am Ende der Clausura). Die Punkte hat Huracan woanders liegen lassen.

    Ich will damit aber nicht sagen dass Huracan den Titel mMn verdient gehabt hätte – aber auch Velez hat eine starke Saison gespielt.

  12. christofscha

    Am Ende der Apertura natürlich.🙂

  13. ich muss dir wieder sprechen ein normales liga spiel war es nicht,aufgrund der tabelle,und so stark fand ich velez diese saison nicht,die hatten einfach das glück einer spitzenmannschaft,den besseren fussball hat huracan gespielt,aber gut so ist boca auch apertura meister 2008 geworden.

  14. Pingback: Argentinien testet gegen Costa Rica « Fußball auf Argentinisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s