Palacio wechselt nach Genua

Jetzt ist es amtlich: Rodrigo Palacio wechselt von den Boca Juniors zum FC Genua. Dort wird Palacio Teamkollege von Hernan Crespo,  der 34jährige wechselte von Inter Mailand nach Genua.

Palacio ist glücklich über den Wechsel, hätte sich nach einer schwachen Saison aber einen anderen Abschied gewünscht: „Ich wäre gerne unter anderen Umständen gegangen, die letzten sechs Monate waren schwach, aber so ist das eben im Fussball“, meinte Palacio,  „Trotzdem wollte ich gehen und der Verkauf war auch für den Verein lukrativ“.

Mit Palacio verliert die argentinische Liga einen seiner grössten Stars der letzten Jahre. In der Primera war der Mann aus Bahia Blanca in Banfield, Huracan und schliesslich Boca aktiv.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s