Lothar Matthäus lässt Racing sitzen

Lothar Matthäus hat kurz vor Abflug nach Buenos Aires einen Rückzieher gemacht und stellt Racing vor große Probleme. Beim Club aus Avellaneda ist man sauer und wirft dem Deutschen mangelnde Professionalität vor. matthaus-racingMatthäus-Manager Sascha Empacher habe um 2.30 argentinischer Zeit bei seinem Kontaktmann in Buenos Aires angerufen, der wiederrum informierte Racings Präsidenten Molina gegen sieben Uhr . Der starke Mann bei den Blau-Weißen konnte die Neuigkeiten nicht fassen und brachte nur ein verdutztes „Nicht wirklich?“ heraus.

Selbst Empacher war von der Entscheidung seines Schützlings überrascht: „Racing hat alles getan um ihn zu holen, die Verhandlungen waren ernstzunehmend und ehrlich. Ich kann Lothars Entscheidung nicht verstehen. Wenigstens hat er die sie jetzt getroffen, das ist besser als nach ein paar Wochen wieder zurückzutreten. Er ist ein großer Trainer, aber das war natürlich nicht sehr professionell“.

Auf Loddars offizieller Homepage macht man das Fehlen der „Bankbürgschaft zur wirtschaftlichen Absicherung des Vertrages“ für den spektakulären Rückzieher verantwortlich. Laut Informationen der Bild sollte Matthäus` Vertrag bis 2011 laufen und dem Ex Bayern-Spieler 900 000 Dollar pro Jahr einbringen.

Ob letztendlich die gestrige Niederlage Racings gegen die Newell`s Old Boys den Ausschlag gab oder ob Illiana mit der Faust auf den Tisch gehauen hat, ist unklar. Wirtschaftliche Gründe scheinen allerdings eher unwahrscheinlich. Der Traditionsclub guckt nun jedenfalls in die Röhre und die einzige Gewissheit für die Zukunft des derzeitigen Tabellenvorletzten aus Avellaneda, sind die hämischen Sprechchöre die heute Nacht bei der Stadioneröffnung  des Lokalrivalen Club Atletico Independiente aus tausenden von Kehlen von den Rängen schallen werden.

Eine Antwort zu “Lothar Matthäus lässt Racing sitzen

  1. Pingback: 12. Spieltag: Banfield und Newell’s Spitze! « Fußball auf Argentinisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s