Meistertrainer Sabella wirft hin

Überraschend hat Estudiantes Trainer Alejandro Sabella sein Amt niedergelegt. Aufgrund großer Differenzen mit der Klubführung warf der erfolgreiche Trainer heute morgen das Handtuch und die Suche nach seiner Nachfolge ist eröffnet.  Genaue Details für seine Entscheidung sind noch nicht bekannt. Angesichts der der in einer Woche startenden Clausura ist der Zeitpunkt eines Trainerwechsels äußerst ungünstig. Der Klubführung und Sabella werden schon seit geraumer Zeit Differenzen nachgesagt, v.a. das Ausbleiben echter Neuzugänge brachte den Erfolgstrainer wohl zu dieser drastischen Maßnahme. Spieler und Fans baten den Trainer inständig seine Entscheidung nochmal zu überdenken, sein Entschluss hingegen scheint jedoch irreversibel.

Sabella übernahm das Team aus La Plata im Jahr 2009, gewann daraufhin sofort die Copa Libertadores und führte sein Team in der abgelaufenen Apertura zur Meisterschaft. Als Nachfolgekandidaten werden Américo Rubén Gallego (zuletzt Independiente) und Eduardo Berizzo (ehemals Co- Trainer von Bielsa in Chile) gehandelt.

Zum Saisonauftakt am Freitag, den 11. Februar, empfängt der amtierende Meister die Newell´s Old Boys.

Eine Antwort zu “Meistertrainer Sabella wirft hin

  1. Pingback: Copa Libertadores 2011 mit Estudiantes, Vélez, Argentinos, Godoy Cruz und Independiente | Fußball auf Argentinisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s