Wo wir grad bei Traumtoren waren…

Der allseits hochgeschätze und momentan vielleicht vielversprechendste junge Abwehrspieler Lisandro Licha López hat am gestrigen Samstagabend gegen Olimpo ein wahrhaft traumhaftes Tor geschossen. Christian Trombetta zwirbelte eine Ecke von rechts rüber an den linken Pfosten. Dort stand Licha richtig und semmelte das Dingen per Fallrückzieher ins Tor.

Advertisements

50 Antworten zu “Wo wir grad bei Traumtoren waren…

  1. Hier die Aufstellung für das Spiel gegen BRAZIL
    -Barovero (VEL), Orión (BOC), Andrada (LAN); Pillud (RAC), Seba Domínguez (VEL), Cellay (EST), Desábato (EST), Bottinelli (SLO), Papa (VEL), Clemente Rodríguez (BOC), Re (EST); Augusto Fernández (VEL), Pelletieri (RAC), Canteros (VEL), Bolatti (INT-BRA), Guiñazú (INT-BRA), Chávez (BOC), D’Alessandro (INT-BRA), Montillo (CRU-BRA); Hauche
    (RAC), Mouche (BOC), Viatri (BOC), Gigliotti (SLO).

    Boca 5,Vel 5,Rac 3,Est 3,Lan 1Slo 1………..rest der spieler ist aus Brazil 4…………
    TIP…………….1:2 Argentina

  2. Anonymous ahhhhhhhh ich bins

  3. Tip für morgen,albiceleste gewinnt im elfmeterschießen…wäre ja mal wieder an der zeit,sonnst wird das zum trauma…..

  4. Spiel 0:0, Elferschießen 4:1 fürArgentina 🙂
    oder 0:1 in der 90. min. nach einer Ecke für die Albiceleste

  5. 29.09.2011-02:50 Uhr Deutsche Zeit in Tyc Sport Brasilien – Argentinien

  6. das ist wieder ne unmenschliche zeit aber yeeeeaaaaa,yeeeeaaaaaaa…..wird gesehen !!!!!

  7. anderes erwarte ich auch nicht von dir KUN -und heute bayern schauen gegen KUN jajajajaaaaaaaa

  8. KUN macht heute auf jeden fall einen…hat in der liga schon 8 treffer !!!

  9. ich hoffe der macht 2 scheiss bayern jajajaaaaaaaa

  10. jaaaaaaaaaa,jaaaaaaa

  11. Feliz día internacional del hincha de River 🙂

  12. übersetzung,bitte……..

  13. Das bedeutet so viel wie „Internationaler Feiertag für jeden Fan von River Plate“
    Gemeint ist der 28. September 1918, der Tag an dem Ángel Labruna (der beste Spieler der je das berühmte Trikot mit dem roten Band getragen hat) das Licht der Welt erblickte. Mit 293 Toren hält er übrigens zusammen mit Arsenio Erico (Independiente) den Rekord für meisten Tore in der Primera Divisón. Aber auch neben dem Platz wurde Labruna für seine Geste des „Nase zuhalten“ vor allem bei den Fans der Millonarios unsterblich, als River in der Bombonera spielte und er mit dieser Geste seine Verachtung für Boca zum Ausdruck brachte.



  14. Kun hat leider nicht getroffen und Scheiß Bayern haben gewonnen, sehr ärgerlich. (vor allem das dieser dämliche Gomez schon wieder getroffen hat nervt mich gewaltig). El Apache Tevez wollte sich nicht einwechseln lassen und soll nun bei Mancini nie wieder spielen. Mal sehen wie dieser Machtkampf noch weitergeht.
    Angel Labruna interessiert mich auch sehr, er ist in Europa kaum bekannt und zählt doch zu den besten argentinischen Spielern aller Zeiten, die River Mannschaft wurde damals so viel ich weiß La Maquina genannt, weil sie so präzise aufeinander abgestimmt war, wie eine Maschine.

  15. andre‘,danke für die info……jens, war carlito beleidgt weil er nicht von anfang an gespielt hat oder was war da los ??????

  16. Feiertag für RIVER HA HA .heute haben sie river geschäftsräome untersucht auf betrug und geldwäsche auch die zentrale der AFA würde durchsucht…………..Feliz ……….RIVER jajjajajjaaaaaaaaaaaaaaaaa

  17. Buenos Aires – Die argentinische Polizei hat am Dienstag die Büroräume des Fußballvereins River Plate in Buenos Aires nach Beweisen für Betrug und Geldwäsche durchsucht. Zuvor war ein Hinweis eingegangen.Ein Anwalt reichte Klage gegen das Club-Management ein wegen Verwaltungsbetrugs, Geldwäsche und Bilanzfälschung. River Plate soll 19 Millionen Dollar (etwa 14 Millionen Euro) Schulden haben. Der Verein trennte sich von etlichen Top-Spielern. Die Ermittler durchsuchten auch die Büroräume des argentinischen Fußballverbands…………….was soll man dazu noch sagen …………

  18. @frank:holla da geht ja was ab,mal sehen wie’s weitergeht……

  19. Ja, La Máquina gilt bis heute als eine der virtuosesten Vereinsmannschaften überhaupt und wird heute mit der holländischen Nationalmannschaft (Uhrwerk Orange) um Johan Cruyff der 70er Jahre verglichen. Zu dem offiziellen Namenstauf kam es seinerzeit 1942 im Sportmagazin El Gráfico, als Ricardo Lorenzo Rodríguez in einem Spielbericht nach einem 6:2 gegen die Chacarita Juniors „Sie spielten wie eine Maschine“ schrieb. Die eigentliche Geburtsstunde der „Maschine“ war aber am 25. Spieltag des Jahres 1941, als River in Avellaneda 4:0 Independiente besiegte. Leider waren River in den erfolgreichsten Jahren seiner Vereinsgeschichte internationale Titel nicht beschieden, da die Copa Libertadores erst 1960 ins Leben gerufen wurde. Beim Vorläufer der Copa Libertadores, dem «Campeonato Sudamericano de Campeones» 1948 in Chile, mußte die Mannschaft um Alfredo di Stéfano sich nach einem 0:0 gegen Vasco da Gama mit dem zweiten Platz begnügen. Vasco verfügte zu jener Zeit übrigens auch über ein berühmtes Team, mit dem Namen „Express de Victoria“. Aber was River damals für eine Riesenmannschaft hatte, konnte man später in Form von Real Madrid sehen, als sie in den 50er Jahren mit Alfredo di Stéfano fünfmal in Folge den Cup der Landesmeister gewannen. Ein weiterer, relativ unbekannter Spitzname zu jener La Máquina-Zeit war „Los Caballeros de la angustia“ (Die Ritter der Angst/Qualen), weil sie 1941 in Boca mit 5:1 gewannen und (der Legende nach) so manche Spiele erst in den letzten Minuten für sich entscheiden konnten.

  20. Albiceleste chancenlos gegen brasilien !!! mit der truppe kann man keinen blumentopf gewinnen,das steht fest !!! ergebniss: 0:2…….

  21. @Frank
    Nach dem Verkauf von Erik Lamela an den AS Rom für 12 Mio. €, dürften sich die Schulden so gut wie egalisiert haben. Zudem kann River auf weiteren Geldsegen aus der italienischen Hauptstadt hoffen, wenn die Roma ihre sportlichen Ziele erreichen sollte.

  22. river hat durch transfar mit spielern ca…21.855.000 euro verdient wo ist das geld das geld ist weg darum war der staatsanwalt bei river……man spricht hier von über 30 million euro schulden hatte zum sasionende river…..info TyC Sport……ich sehe das heute früh in TV…….so sin die zahlen…………

  23. Ich glaube Carlito Tevez steht kurz vor einem Burnout, oder hat schon einen, so wie R. Enke oder R. Rangnick. Er hat ja schon vor der WM laut übers aufhören nachgedacht, dies nach der Wm nochmal wiederholt und gesagt, dass er nciht weiß ob er noch bis 2014 weitermacht. Auch seine oftmaligen Ansätze die Vereine zu wechseln, oder wegen seiner Familie nach Argentinien zurückkehren zu wollen scheinen mir in diese Richtung zu deuten. Und auch als Begründung für seine Einwechselverweigerung hat er angegeben, das er sich seelisch nicht gut gefühlt hat. Vielleicht sollte er wirklich mal ne längere Pause einlegen und sich in therapeutische Behandlung begegen. Aber letztendlich kann nur er wissen was mit ihm los ist.

  24. ja kann schon sein trotzdem haben sich andere leute(fifa boss)da rauszuhalten und die fresse zu halten!!! wenn manchini sich aufregt ist das ok….tevez war käpt’n und hat für den verein in seiner zeit die meisten tore gemacht also schnauze halten !!! sie haben glück das sie kun geholt haben der wahrscheinlich nochmehr treffer als tevez erzielen wird…. apache‘ findet auf jeden fall schnell einen neuen verein,denn er ist ein topspieler !!!


  25. der Apache‘ in topform,ich liebe dieses video…..

  26. Neuer Verein? Wer sich trotz fürstlicher Bezahlung so vereinsschädigend verhält, aus welchen Gründen auch immer, müßte von der FIFIA für mindestens ein Jahr weltweit gesperrt werden, ohne fortlaufende Gehaltszahlungen usw.. Wenn er psychische Probleme hat, dann soll er mit der Sprache rausrücken und sich in Behandlung begeben; nur sprechenden Menschen kann auch geholfen werden.
    Aber wenn er aufhören will, dann soll er aufhören und nicht rumdrucksen, niemand zwingt ihn Fußball zu spielen; er kann sich aber nicht plötzlich auf der Bank überlegen, daß er sich nicht so gut fühlt und in einem so wichtigen Spiel die ganze Mannschaft im Stich läßt. Wo kommen wir denn da hin wenn sich jeder so verhält der mal einen schlechten Tag hat? Kein Bock mehr auf Man City, aber trotzdem das üppige Gehalt einstreichen oder wie? Da hat Herr Tevez dann kein ungutes Gefühl im Magen oder Gewissensbisse, was zeigt, was für einen Charakter er in Wirklichkeit eigentlich hat. Außerdem hat er beim Interview nach dem Spiel schon die wahren Gründe für sein Verhalten durchblicken lassen, nämlich daß er sich vom Trainer nicht mit genügend Respekt behandelt und gewürdigt fühlt, obwohl er letztes Jahr die meisten Tore geschossen hat. Für mich war die Einwechslungsverweigerung eine geplante Aktion gegen den Trainer und nichts anderes. Die Prinzessin ist schlicht und einfach beleidigt, das ist die simple Wahrheit.
    Apropos Respekt: Wer nach 6 Jahren auf der Insel immer noch einen Dolmetscher für ein Interview braucht, weil er es immer noch nicht geschafft hat der so „schwierigen“ englischen Sprache mächtig zu werden, der hat im Grunde auch keinerlei Respekt verdient. Und ein Herr Tevez sollte trotz der vielen englischen Pfund die er verdient, der teuren Autos und billigen Frauen nicht vergessen, daß sich die Welt trotzdem nicht um ihn dreht.

    „Solange ich verletzungsbedingt ausfalle und an der Seitenlinie sitze, möchte ich keinen Euro von Real haben. Wenn ich wieder fit bin und spiele, kann der Klub damit anfangen, mich zu bezahlen“ Hamit Altintop
    Das hat für mich Charakter.

  27. das sehe ich ganz anders 1.wir wissen alle nicht was wirklich los ist !!! 2.gute und verdiente spieler können sich auch mal was leisten ,da gibts ne saftige geldstrafe und das wars…beim 2.mal muss man noch mal nachdenken….ich kann mich erinnern das tevez wenn er auf dem platz stand egal ob bei manu oder man city immer geackert und gerackert hat ohne ende und die wichtigen tore gemacht hat !!! das publikum hat ihn geliebt und gefeiert,sie sind sogar mit albiceleste trikots und argentinien fahnen im stadion gewesen,habe ich oft gesehen…..bei einem durchschnittsspieler ist das was anderes aber carlito liegt klar über dem durchschnitt !!!

  28. Wenn er ohne Konsequenzen davonkommt, ist das ein Fanal für alle anderen Spieler dem Trainer auf der Nase herumzutanzen, dann ist der Anarchie im Fußball schlicht Tür und Tor geöffnet und vom Ansehen des Trainers brauchen wir uns sowieso nicht zu unterhalten; er verliert dann einfach seine Autorität und niemand würde ihn je mehr respektieren.

    Fußball ist ein Gemeinschafts- und Kameradschaftssport, und diese Kameradschaft hat Tevez verraten. Wenn er tatsächlich etwas gehabt hätte, dann hätte er auch zwingend den Trainer darüber informieren müssen, noch bevor dieser ihn umsonst darum gebeten hat sich für die Einwechslung bereit zu machen. Ich denke aber auch, daß Tevez bei der Mannschaft unten durch ist und diese sich für Manchini aussprechen wird, sollte es tatsächlich zu einer Machtprobe kommen
    Außerdem muß allein Manchini wissen, warum er Tevez aufstellt oder warum nicht, und wenn seine Personalentscheidungen von Mitspielern und dem Vorstand in Frage gestellt werden, dann muß der Trainer eben gehen. Für mich steht jedenfalls fest, daß einer von beiden keine Zukunft hat, es sein denn, daß sich Tevez vor der Mannschaft für sein Fehlverhalten entschuldigt, so könnten beide ihr Gesicht wahren und man könnte diese Causa ad acta legen.

    Außerdem spielt es auch überhaupt gar keine Rolle, ob Tevez im letzten Jahr 50 Tore gemacht hat, 10.000 Kilometer gelaufen ist oder er Gott persönlich ist, denn dafür verdient er ja auch besser als ein Durchschnittsspieler, das ist quasi die Vorzugsbehandlung, die andere Spieler mit weniger Fähigkeiten nicht genießen. Aber ein überdurchschnittlicher und besonderer Spieler hat noch lange keine willkürlichen Freiheiten und Sonderrechte so nach dem Motto: „Ich mach mir die Welt widdewidde wie sie mir gefällt“, denn ein Sporverein ist kein liberaler Demokratieclub, wo sich jeder nach seinem Gutdünken frei entfalten darf; in einem Sportverein hat man das zu tun (Trainingszeiten, Treffpunkte, Ernährungspläne und sonstige Vorgaben des Trainers einhalten usw.), was einem der direkte Vorgesetzte (der Trainer) sagt, dafür wird man bezahlt. Wer diese Arte der Diktatur nicht will, wem das zu viel ist oder man eine andere Auffassung von Verhaltensregeln hat, derjenige muß sich eine Einzelsportart wie Tennis oder Bogenschießen suchen (oder in die FDP eintreten) dort kann er dann tun und lassen was immer er möchte.

  29. das tevez nicht bei man city bleibt ist ja wohl klar !!! es geht nur darum ob er schnell einen neuen club findet oder ob sie ihn sperren…das wäre eine katastrophe und das hat so auch glaube ich noch nie gegeben…also INTER MAILAND will ihn haben jetzt muss man sehen ob das zustande kommt…und solche eskapaden hat es schon immer gegeben ob bei maradona früher ,der hat gemacht was er wollte,eher wurde der trainer entlassen als das es irgendwelche konsequenzen für ihn gab…er war nun mal der beste spieler egal in welcher mannschaft er gespielt hat..ich möchte nicht tevez mit maradona vergleichen (anderes level) aber solche sachen hat es immer gegeben..damit möchte ich nicht sagen das ich solche eskapaden gut find e überhaupt nicht…aber man soll es mit den straffen nicht übertreiben,ist nun mal profi sport da gehts ums geld und um nichts anderes !!!

  30. noch eine anmerkung ,wenn ich als trainer merke ein spieler will weg..dann lass ich ihn wenn ich clever bin ziehen und beweise nicht irgendwie stärke und autorität in dem ich ihn hindere zu gehen,den mit dem spieler wird man dann eh nicht mehr glücklich..wenn der sportler sich nicht wohl fühlt bei einem verein dann ist eh alles für den arsch !!!

  31. Daß die Sezessions-Mannschaft des A.C. Milan, Inter Mailand, vermutlich mit in der Verlosung ist für einen neuen Club ist, kann ich mir gut vorstellen, denn Moratti hat ja schon immer gerne alles aufgekauft, was irgendwie einen Namen hat und vergleichsweise unfallfrei gegen den Ball treten kann. Irgendwie muß man die Kohle ja rauswerfen. In den 90er Jahren standen ja beispielsweise die deutschen Weltmeister wie Andreas Brehme oder Lothar Matthäus bei den Nerazurri hoch im Kurs; und gerne erinnere ich mich noch an das sportliche Mißverständnis mit Ronaldo zurück und an das letzte Saisonspiel von vor etlichen Jahren, wo Inter damals bei Lazio beim 2:4 den Titel vergeigt hat, und das obwohl sogar die Laziali Inter angefeuert haben, damit der AS Rom nicht Meister wird. 🙂
    In Italien ist er aber bestens aufgehoben, denn die nehmen es dort mit Disziplin oder politischer Korrektheit nicht ganz so ernst, was nicht zuletzt Paolo di Canio vor ein paar Jahren beim römischen Derby bewiesen hat, als er seine Irriducibili-Freunde in der Curva Nord mit dem römischen Gruß bedacht hat.

    Aus sportlicher Sicht wäre Italien natürlich ein Abstieg, denn die Italiener sind mit ihrem behäbigen Rasenschach seit Jahren auf dem absteigenden Ast, was nicht zuletzt auch der Verlust des vierten Startplatzen für die Champions League bewiesen hat. Inter hat zwar im letzten Jahr die Champions League gewonnen, aber dabei darf nicht unerwähnt bleiben, daß Moratti knapp 1 Mrd. € in den letzten Jahrzehnten investiert hat, damit sie endlich mal wieder diesen Titel nach 1965 gewinnen und endliche wieder mit den großen Kindern mitspielen dürfen. Für mich war dieser Titel dieses philosophie- und konzeptlosen Clubs aus der hochmütigen Modemetropole aber ein klarer Ausrutscher nach oben, was vor allem das 2:5 zu Hause gegen eine Schalker Mannschaft in Normalform gezeigt hat.
    Für mich sind aus sportlicher Sicht die spanische, englische, deutsche und die französische Liga momentan die besten Ligen Europas. Die Italiener können wie gewöhnlich nur mit Geld um sich werfen, und nicht einmal das können sie vernünftig, weil sie seit Jahren der Musik in Europa hinterherlaufen, und das, obwohl sie Jahr für Jahr Unsummen in ihre überbezahlten Kader pumpen.

  32. BOCA gewinnt erneut yehhhhhhhhhh 1:0 gegen CA TIGRE nun 5 punkte vorsprung in der tabelle………http://www.youtube.com/watch?v=9EUcWx6sMZE&feature=related………….
    RACING – INDEPENDIENTE nur 1:1
    und in Nacionl B………….Ferro Carril Oeste-River 0:0 hahahaaa River wird schwer für RIVER……………………..

  33. WM Quali. Aufgebot………….Romero (SAM-ITA), Andújar (CAT-ITA); Burdisso (ROM-ITA), Demichelis (MLG-SPA), Otamendi (POR-POR), Pareja (SPA-RUS), F.Fernández (NAP-ITA), Zabaleta (MCI-ENG), Rojo (SPA-RUS), Insúa (POR-POR); Mascherano (BAR-SPA), Banega (VAL-SPA), Rinaudo (SPL-POR), Jonás Gutiérrez (NEW-ENG), Pastore (PSG-FRA), Ricky Álvarez (INT-ITA), Nico Gaitán (BEN-POR); Messi (BAR-SPA), Di María (RMA-SPA), Higuaín (RMA-SPA), Agüero (MCI-ENG), Sosa (MET-UKR), Salvio (AMA-SPA), Palacio (GEN-ITA).

  34. 08.10.2011 Argentin – Chile (01:10)
    12.10.2011 Venezuela – Argentina (03:20)

  35. André "Amanda Allen"

    River steigt auf, keine Frage, aber daß es kein Selbstläufer werden würde war ja von vornherein jedem im Club klar. Irgendwie haben sie Schwierigkeiten ihre Überlegenheit auch in Tore umzumünzen, das ist ihr größtes Manko.

  36. tip für den 8.10. sieeeeeeeeg !!! 2:0

  37. German Denis (Atalanta Bergamo), AgustinOrion (Boca) und Rodrigo Brana (Estudiantes) sind nachnominiert worden, da sich Kun mit Muskelproblemen und Romero mit einer Prellung? herumschlagen. Ich hoffe auch auf einen Sieg (oder zwei Siege) damit in Ruhe weitergearbeitet werden kann. Möglich müßte es eigentlich sein.

  38. gegen chile mein tip 1:1 und venezuela 2:1 sieg………….river muss aufsteigen ansonsten sind sie pleite so ein bericht hier in TyC Sport ……aber die schweren spiele kommen noch in nacional b .mir persönlich ist es egal ob river aufsteigt o nicht .geht auch so ……..DALLLLEEEE DALLLLEEEE BOCAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA
    BOCA SOS EL MEJORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR

  39. André "Amanda Allen"

    „Volvió a ganar, golear y gustar“
    River vermöbelt Atlanta mit 7:1 und dürfte nun wohl das Tief überwunden haben und zurück in der Spur sein.

  40. Hola André …….sag mal bist River Fan?…….lebst auch in Bs.As. oder in old germany………..Atlanta ja die jungs von villa crespo das ist ja auch nicht mass aller dinge hi hi hi ………….und gegen HURACAN?????…………mein tip 1:1……Te deseo un buen día.

  41. André "Amanda Allen"

    Hola Frank! Ich lebe derzeit in Deutschland, wollte aber im November mal wieder aufgrund der günstigen Flüge (660 € für Hin- und Rückflug), Richtung América Latina, was sich aber leider dann doch zerschlagen hat.
    Ja, seit dem Abstieg von River Plate verfolge ich umso intensiver ihre Spiele in der Primera B und ich hoffe natürlich, daß sie nach dem Abenteuer Zweite Liga schnell wieder aufsteigen, was ja gegenwärtig recht gut aussieht. Ich sympathisiere aber außerdem noch mit Rosario Central, ein weiterer Traditionsverein in der Primera B, und ich würde mich freuen, wenn beide Clubs im nächsten Jahr wieder erstklassig spielen.

    Nachdem sie sich gegen Atlanta richtig eingeschossen haben, werden sie auch einen Sieg gegen Huracán landen denke ich.
    Ich werde wahrscheinlich aber im nächsten Jahr nach Buenos Aires kommen, um dann im Monumental den Aufstieg zu feiern. 🙂

  42. rosario ………..mein zweiter verein hier ist chicaco nuevo ……660 euro o ist aber sehr billig ..mit iberia jajajaaaa meld dich mal wenn du in bs.as. bist gehen wir zu boca ………..jajjajaaaaaaaaa

  43. André "Amanda Allen"

    Na klaro, mach ich dann wenn es soweit ist. 🙂 Aber kommt man denn da überhaupt an Tickets ran als Normalsterblicher? Es gibt ja eine Initiative von „Todos por Boca“ und anderen Vereinigungen, die dem Club vorwerfen, sie würden die Tickets ausschließlich und zu überteuerten Preisen an Touristen verhökern und die gewöhnlichen Fans außen vor lassen.

    Bei River kann man beispielsweise (oder konnte man noch in der letzten Spielzeit) ganz regulär Tickets im Internet über die Seite EntradasMonumental bestellen, aber bei Boca geht das nur über dieses „Boca Experience“, eben das von den Fans beklagte reservierte Kartenkontingent für zahlungskräftige Kunden. Ich kenne zum Beispiel Boca-Fans, die in Bs.As. wohnen, aber noch nie in ihrem Leben im La Bombonera gewesen sind. Aber bei River ist es jetzt auch schwieriger geworden Tickets zu bestellen soweit ich weiß. Seit den Ausschreitungen gegen Belgrano können nur noch Mitglieder Tickets bestellen, ob das allerdings immer noch gehandhabt wird, weiß ich aber nicht.

  44. du kannst am tag vor den spiel direkt nach la boca fahren und karten kaufen,,musst aber früh fahrenim internet bei privat personen würd ich nicht kaufen sind viele gefälscht,,,,ja viele gehen an touris.ich bin nun mitglied bei boca seid 2 jahren musste drauf 4 jahre warten und am ende geht alles nur mit beziehungen……….also ticket für touris ist ca 100 doller….

  45. mal ne andere frage an alle spielt hier einer PES 2012 ……??????????
    habe gerade liga argentina editiert.

  46. Hab gerade gelesen das Sabella wohl mit dem Nichtskönner Sosa spielen will. Na dann viel Spaß. Unter diesen Umständen kann ich bestenfalls auf ein Unentschieden gegen Chile tippen. Und leider muß man sich auch schon wieder Sorgen um die Qualität eines Trainers machen, der einen solchen, seit Jahren im unteren Mittelmaß herumdümpelnden Spieler aufstellt. Kinder das wird nichts werden, mir reichts schon wieder, ich bin bedient!

  47. jens locker bleiben und abwarten….bin auch kein sossa fan aber higuain wird heute die nötigen tore für uns machen….

  48. @Frank: echt? was genau hast du denn editiert? also alles neu erstellt mit trikots etc?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s