argifutbol nun auch bei Facebook

Liebe Leser,

Mit Freuden verfolgen wir immer eure Kommentare rund um den Fußball, der Kultur und dem Leben in unserem geliebten Argentinien. Genau so haben wir uns das immer gewünscht und daher wollen wir uns bei euch für eure rege Beteiligung und Unterstützung bedanken. Um diesen interaktiven Dialog in eine übersichtlichere Form zu bringen, haben wir nun eine Facebook Seite eingerichtet. Ihr könnt und sollt natürlich weiterhin Kommentare auf unserem Blog hinterlassen, die Facebook Plattform steht euch nun zusätzlich bereit, um noch intensiver und einfacher diskutieren und kommunizieren zu können.

Hier gehts zum Link: argifutbol bei Facebook

Unsere neue Facebook Plattform

Saludos cordiales

Euer argifutbol-Team

Advertisements

6 Antworten zu “argifutbol nun auch bei Facebook

  1. ‏السلام عليكم‎ as-salāmu ʿalaikum! 🙂
    Hier habe ich mal die sehr interessante Doku gefunden, die vor einigen Wochen im WDR lief. Dabei geht es um Michael Henke und Ralf Zumdick, die es als Fußballtrainer in den Iran nach Teheran gezogen hat. Für mich ist dieser kleine Film ein Lichtblick und eine Abwechslung in der bei uns vorwiegend pro-israelisch/amerikanisch beherrschten „Schurenkstaat“-Medienwelt.

    http://www.wdr.de/tv/sport_inside/sendungsbeitraege/2011/0919/iran_video.jsp

  2. Danke für den Hinweis! Tolle Doku!

  3. Bitteschön. Das Filmchen ist zwar ein wenig kurz, dennoch reicht die Zeit wie ich finde aus, um sich einen Eindruck von der arabischen (Fußball)-Welt zu verschaffen.

  4. Burdisso raus! Vielleicht ist das gar nicht so schlecht…jetzt müsste ein andere mal ne Chance kriegen – Licha Lopez!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s