Boca Juniors praktisch Meister

Tabellenführer Boca Juniors steht ganz dicht vorm Gewinn der Apertura 2011. Nach dem souveränen 2-1 Auswärtssieg bei Godoy Cruz (Mendoza) haben die Blaugelben aus dem Hafenviertel La Boca nun mittlerweile neun Punkte Vorsprung auf das Verfolgerfeld. Bei drei ausstehenden Saisonspielen benötigt Boca lediglich einen Zähler, um die 24. Meisterschaft der Klubgeschichte endgültig einzutüten.

Titulo Bostero
Die Boca Juniors geben sich im Endspurt um den Titel keine Blöße. Erneut präsentierte sich Falcionis Elf äußerst abgezockt und dominant. Cvitanich (9.) und Schiavi (36.) stellten die Weichen früh auf Sieg, sodass sich die 15.000 mitgereisten Anhänger der Xeneizes noch während der Partie lautstark auf den Titelgewinn einstimmten.
Für den spielerischen Höhepunkt sorgten indes die Gastgeber. Ariel Rojas jagte kurz vor Spielende einen Distanzschuß knallhart unter die Latte, ein fulminanter Ehrentreffer. Es war erst das vierte Gegentor für Boca im 16. Saisonspiel. Die kompakte Defensive um Abwehrchef und Rückkehrer Rolando Schiavi gilt als Prunkstück von Falcionis Meisterensemble.

Un pasito mas
Theoretisch könnte Boca zwar noch vom Tabellenzweiten, Tigre, eingeholt werden, ein Denkszenario, dass aber schon am kommendem Sonntag zuhause gegen Banfield ad acta gelegt werden kann. Schon seit Rundenbeginn präsentiert sich Boca viel zu stark für die Konkurrenz. Zudem wird Roman Riquelme nach sechswöchiger Verletzungspause gegen Banfield zurückerwartet. Es scheint alles angerichtet: Angeführt von Klublegende Riquelme will Boca am kommenden Sonntagabend die vuelta olimpica – der Ehrenrunde der Meister – in der altehrwürdigen Bombonera drehen.

Andreas Geipel

12 Antworten zu “Boca Juniors praktisch Meister

  1. Pingback: Anonymous

  2. die jungs sind durch ,keine frage….

  3. KUN ..na logo und nächsten sontag ist party .yehhhhhhhhhhhhhhhhh en la boca …………

  4. berichte dann mal was so abgegangen ist auf den straßen …..

  5. Eine Riesen-Party in Blau-Gelb …

  6. vamos boca carajo!!!!!!!!!
    DALE DALE BOCA !!!!!!!!

    ,das ist Falcionis Titel. Der tritt den Jungs so derbe in den Hintern seit
    1 Jahr. Hat ihnen mal gezeigt welches Pottential sie eigentlich besitzen und wie man sich am besten für Boca den Arsch aufreißt. Vielen Dank Falcioni

  7. Auch wenn es theoretisch noch etwas zu früh ist: Glückwunsch, Boca. Ich wünsche Frank dann viel Spaß im Stadion am Sonntag!

  8. Bati dank……….denn werden wir haben hoffe ich doch….

  9. In der Copa Argentina….. schon einige Überraschungen so gewinnt CA Sarmiento bei CA san Martin de San Juan…………..Godoy Cruz Antonio Tomba vs. Club Sportivo Italiano (Primera B Metropolitana) 1 – 1 Club Sportivo Italiano gewinnt durch durch Elmeterschiessen 2:4 …..ebenfalls gewinnt CA Atlas bei ALL BOYS (1;1) Elfmeterschiessen 3:4…………
    Donnerstag CA Boca Juniors vs. Deportivo Santamarina 22:00 Argentina time..blos nicht blamieren………….Falcionis sagt in TV erstmal Pokal Donnerstag danach denken wir wieder an die meisterschaft…………hat endlich hier alles in griff so typ like .Louis“ van Gaal………….sowas braucht argentina auch als nationaltrainer…….auf die frage hin gestern in TV sagte Falcionis———–JA NACIONAL TEAM IST EINE REITBARE AUFGABE ABER NICHT FÜR MICH ::ICH WILL MEINE MANNSCHAFT JA ALLEINE AUFSTELLEN———-jajjaaa sagt alles …………

  10. Das sagt wirklich alles! Und solange es noch so ist, wird’s auch nicht wirklich vorangehen.

  11. jens genau…………das sagen alle hier,…das ist argentina,……da fällt mir immer der spruch von mein chef ein…………..machst die arbeite heute noch bitte…ahhhhh egal morgen kannst es auch noch machen ..ahhh reicht wenn es übermorgen fertig machst …………..tja so ist das leben hier.aber ich liebe es

  12. Ja, Falcionis Aussagen lassen (wieder mal) tief blicken…

    Frank, dein Spruch von deinem Chef gefällt mir. Bei uns in Deutschland ist das irgendwie umgekehrt. Wenn da der Chef mit einer wichtigen Arbeit zu mir kommt, wäre es besser, ich hätte diese schon gestern erledigt. 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s