Verón holt Enzo Pérez zurück

Estudiantes de la Plata hat kurz vor Ende der Transferperiode einen Riesencoup gelandet. Benficas Enzo Pérez (25) kehrt für sechs Monate zur Pincha zurück. Das besondere: Estudiantes Kapitän Juan Sebastián Verón (36) bezahlte die gesamte Transaktion aus eigener Tasche.

In La Plata reagierte man mit der Ausleihe von Enzo Pérez auf die miserable Apertura, die man nur als Tabellensechszehnter beendete. Viel zu wenig für die neben Vélez Sarsfield dominierende Mannschaft der letzten Jahre.

Mit Pérez soll das Angriffsspiel der Pincha wiederbelebt werden. Im Juli 2011 wechselte der pfeilschnelle Außen für mehr als 5 Millionen Euro nach Portugal. Bei Benfica Lissabon kam der fünfmalige Nationalspieler lediglich zu vier Kurzeinsätzen. Pérez Arbeitsnachweis bei Estudiantes: 165 Spiele, 18 Tore und 23 Vorlagen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s