2:0 gegen Universidad de Chile: Boca sehr nah am Finale der Libertadores

Im Hinspiel der Halbfinalbegegnung der Copa Libertadores 2012 konnte sich Boca Juniors mit 2:0 gegen la U aus Chile durchsetzen. Die Xeneizes kontrollierten über weite Strecken die Begegnung, die durch Tore von Santiago Silva (15. Min.) und Sanchez Miño (54. Min) entschieden wurde.

Die Startaufstellung der beiden Teams

Wenig zu sehen war in der Bombonera: Der Herbstnebel im Hafenviertel La Boca erschwerte den Stadion- und Fernsehzuschauern phasenweise deutlich die Sicht. Dennoch war zu erkennen, dass das Team von Julio César Falcioni routiniert und selbstbewusst das Duell gegen den Sieger der Copa Sudamericana 2011 gewinnen konnte. In einer natürlich ausverkauften Bombonera, zu der gar einigen Hundert chilenischen Fans mit Ticket der Eintritt verwährt wurde, war es der Uruguayer Santiago Silva, der in bester Martin Palermo-Manier, seelenruhig und schlacksig, eine Hereingabe von Mouche im Herzen des gegnerischen Strafrausm annehmen konnte und mit einem Drehschuss Keeper Herrera überwinden konnte.
Die Offensive der Chilenen enttäuschte über weite Strecken. Lediglich Junior Fernandes sorgte für einige Lichtblicke einer Elf, die durchaus als Jahrhundertmannschaft von La U de Chile bezeichnet wird. Durch den Treffer von Sanchez Miño nach einem Torschuß von Erviti kurz nach dem Seitenwechsel, könnte der Traum vom Finale für das Team von Jorge Sampaoli aber bereits nach dem Hinspiel fast beendet sein. In der Endphase mangelte es den Argentiniern an Präzision, sonst hätten Maradona, Tevez, Palermo und Tennisstar del Potro auf der Tribüne einen höheren Sieg feiern können . Das Rückspiel findet kommenden Donnerstag im Estadio Nacional in Santiago de Chile statt.

5 Antworten zu “2:0 gegen Universidad de Chile: Boca sehr nah am Finale der Libertadores

  1. Boca holt die Copa, ja ja ja

  2. Hallo Kun, eine Frage. Wer hat beim 4:3 gegen Brasilien den Pass zum ersten Tor von Messi gegeben? War das Gago oder Sosa, ich konnte es nicht genau erkennen.

  3. HIGUAIN !!!

  4. Da schau her, der Torjäger als Passgeber. Danke!

  5. Pingback: Meisterlich: Arsenal de Sarandí fertigt Boca ab | Argentinischer Fußball auf Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s