Golazo: Ignacio Scocco

Ein Hammer, ein Geschoß, eine Bombe – GOLAZOOOO! El nacho Scocco (27) kehrte wie seine beiden prominenten Mitspieler, Gabriel Heinze und Maxi Rodríguez, nach mehrjährigem Gastspiel im Ausland (u.a. Pokalsieger mit AEK Athen) zu seinem Heimatverein Newell´s Old Boys zurück und schenkt uns diese Granate zum dritten Spieltag. Der offensive Außen erzielte den Endstand beim 2-0 Heimerfolg über San Martín SJ.

3 Antworten zu “Golazo: Ignacio Scocco

  1. ein richtig geiler kracher…absolut hammer traumtor !!!

  2. Pingback: Die Blog- & Presseschau für Mittwoch, den 22.August 2012 | Fokus Fussball

  3. nach dem 6:0 gegen kanada jetzt ne 9:0 klatsche gegen korea ….also die arg.frauen sollten schnell nach hause fahren und nicht weiter rufschädigung betreiben!!!! ich kann mich noch erinnern als bei der letzten wm die arg. A-nationalmannschaft 11 dinger von deutschland bekommen hat….also mit frauenfußball in argentinien das wird nichts !!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s