David Trezeguet fällt bis Jahresende aus

Verletzungssorgen bei River Plate: Der ehemalige französische Weltklassestürmer David Trezeguet (35) fällt nach Aussage der medizinischen Abteilung mit einem Sehenriss im rechten Fuß bis zum Jahresende aus. Bisher verlief die Saison für Trezeguet alles andere als gut, in neun Spielen traf der Mittelstürmer nur ein einziges Mal. Grund seiner schwachen Saison sind  anhaltende Knieprobleme, die ihn nur selten das Mannschaftstraining komplett absolvieren ließen. Oftmals stand sein Einsatz bis kurz vor Spielbeginn noch auf der Kippe. Beim prestigeträchtigen Superclásico gegen Boca Juniors lief der Mittelstürmer zum bisher letzten Mal im Trikot der Millonarios auf. Gerüchten zufolge könnte das auch sein letzter Auftritt gewesen sein, denn der Franzose überlegt, seine aktive Karriere aus familiären Gründen in Europa zu beenden.

13 Tore in 19 Spielen – im letzten Jahr war Trezeguet Rivers Aufstiegsgarant! Danach hatte er mehr mit seiner Gesundheit, als mit seinen Gegenspeilern zu kämpfen. Nun ist die Vorrunde für Rivers „7“ beendet. Foto: Guille Rusconi

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s