Archiv der Kategorie: Copa y Gloria

Copa Sudamericana und Copa Libertadores

Superclásico Sudamericana

Heute Nacht steigt das erste Halbfinale um den Einzug in das Finale der Copa Sudamericana. Im Duell: die beiden Schwergewichte aus Buenos Aires, Boca Juniors und River Plate. Nicht nur Stadtderby, sondern Superclásico und dieser bringt ja bekanntlich das ganze Land zum Stillstand. In Bocas Bombonera wird der Ball um 0.45h deutscher Zeit freigegeben. Wer die besten Chancen aufs weiterkommen hat, erfahrt Ihr in unserem Ausblick.  Weiterlesen

Auftrag Maracanazo

„Am besten platzieren sie einen Helikopter am Spielfeldrand, dann können sie sofort flüchten, sobald das Endspiel gewonnen ist“, sagt Stürmerlegende Hernán Crespo mit stolzem Lächeln und verschmitzen Blick. Der ehemalige Weltklassestürmer trägt sein Herz auf der Zunge und spricht aus, was 40 Millionen Argentinier denken: „Wir wollen endlich wieder den Titel holen! Am liebsten im Finale gegen den Erzrivalen Brasilien.“ Markante Worte, wie man es aus dem Land des zweifachen Weltmeisters gewohnt ist. Die Albiceleste um Superstar Lionel Messi ist heiss und hat einen klaren Auftrag: Maracanazo, der Finalsieg im altehrwürdigen Estádio do MaracanãWeiterlesen

Copa Libertadores: Argentinische Klubs stehen im Achtelfinale – nur Newell´s ausgeschieden

Mit Vélez, San Lorenzo, Lanús und Arsenal haben sich vier argentinische Klubs für das Achtelfinale der Copa Libertadores qualifiziert. Nur das hochgehandelte Spitzenteam Newell´s Old Boys aus Rosario scheiterte überraschend in der Gruppenphase. Trainer Alfredo Berti, Nachfolger von Barcelonas Coach Tata Martino, erklärte bereits seinen Rücktritt.
Weiterlesen

San Lorenzo Campeón – Fiesta en Boedo

Trotz der Nullnummer im entscheidenden Saisonspiel gegen Vélez, triumphierten gestern Nacht die Blauroten aus Almagro/Boedo dank des 2-2 Unentschieden im Verfolgerduell zwischen Newell´s Old Boys und Lanús. Nur 33 Punkten reichten den Cuervos in der Endabrechnung, um den Meisterpokal nach sechs Jahren wieder stemmen zu dürfen. Der Rest: Fiesta loca in Boedo!

Albiceste hofft auf Samba am Zuckerhut

WM-2014-BrasilienNoch 237 Tage fehlen bis zum Startschuss der 20. Auflage der FIFA-Weltmeisterschaft, wenn der fünffache Weltmeister Brasilien vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 zum Kampf um dem vom italienischen Bildhauer Silvio Gazzaniga entworfenen Weltmeister-Pokal bittet. 32 Nationen träumen vom Finale in Rio de Janeiro, so auch Argentiniens liebstes Kind, die Albiceleste. Argifutbol wirft einen Blick auf die abgelaufene Qualifikation und versorgt euch mit den wichtigsten Eckdaten. Weiterlesen

Libertadores: Boca schaltet Titelverteidiger Corinthians aus und trifft auf Newell’s

Im Achtelfinale der Copa Libertadores konnte Boca Juniors dem brasilianischen Titelverteidiger Corinthians in Sao Paulo dank eines Traumtores von Riquelme ein 1:1 abtrotzen und qualifiziert sich damit für die nächste Runde. Hier treffen die Xeneizes auf Newell’s Old Boys, die im rein argentinischen Duell Vélez Sársfield besiegten.

Weiterlesen

Bergfest in der Gruppenphase – was treiben die Argentinier?

Es sind nicht nur fünf argentinische Vereine im diesjährigen Wettbewerb, sondern auch viele Legionäre mit ihren Klubs noch mehr oder minder aussichtsreich im Rennen um den Einzug ins Achtelfinale vertreten. Wir werfen einen Blick auf die Aussichten… Weiterlesen