Schlagwort-Archive: argentinischer Fußball

Argifútbol bei Argentinien – Brasilien in Rosario

Am 5.September 2009 verliert die argentinische Selección mit 3:1 gegen die brasilianische Nationalmannschaft und bringt sich so in eine schwierige Ausgangsposition in der südamerikanischen Qualifikation. Argifutbol-Schreiberling Etienne war im Stadion und erzählt im folgenden Bericht von seinen Erlebnissen zwischen Dauercampern, Warteschlange und Pressetribüne:

„Es war der Traum vieler schlafloser Nächte: das Spiel der Spiele, Samba  vs. Tango, Rio de Janeiro vs. Buenos Aires,  Maradona vs. Pele, Messi vs. Kaka, das Gipfeltreffen des südamerikanischen Fußballs, mit einem Wort: Superclásico. Schon lange vorher hatte ich mit einer handvoll fußballbegeisterter Freunde aus aller Herren Länder einen Schlachtplan entwickelt,  um an Karten zu kommen…“ Weiterlesen

Werbeanzeigen

Klaus und José sprechen über Fußball: „Sand? Der macht Tore“

Klaus studiert BWL in München, viertes Semester. Derzeit ist Klausi aber nicht in München, sondern in Buenos Aires – Austausch. Weil man da ja gut Party machen kann und ein Euro vier Pesos sind, außerdem sind die Frauen auch sahne. Für Fußball bleibt zwischen rosa Polohemd, Housemusik und Modedroge für Klaus keine Zeit. Gut, dass sein argentinischer Mitbewohner José ein echter Fanatiker ist. Glühender Verehrer von Platense aus der Nacional B und von Fußball überhaupt. Damit Klaus am nächsten Tag in der Uni aber trotzdem mitreden kann, kommt er jeden Sonntag kurz vorm In-Die-Heia-Gehen zu José ins Zimmer, um sich kurz „briefen“ zu lassen. José ging das anfangs ziemlich auf den Keks, doch mittlerweile hat er sich dran gewöhnt und steht bereitwillig Rede und Antwort… Weiterlesen