Schlagwort-Archive: Bruno Zuculini

Fútbol Olé: Startschuss in Argentinien

Heute Nacht ist es wieder soweit. Die Primera División geht in ihre 84. Runde. Den Auftakt bestreiten Estudiantes de La Plata und Arsenal de Sarandí (21h, deutscher Zeit). Am Sonntag kommt es zum Topspiel zwischen den mit Altstars gespickten Newell´s Old Boys und Argentiniens beliebtesten Klub, “la mitad mas uno”, Boca Juniors. Wer kam, was geht und wer spielt um den Titel – Argifutbol präsentiert Euch alles Wissenwerte zum Torneo Final 2014.

Weiterlesen

Advertisements

Boca mit historischer Klatsche, Racings junge Garde stürmt San Lorenzo

Bianchi_1-6

Historische Niederlage: Carlos Bianchi fassungslos. Quelle: http://www.telam.com.ar

„Eine riesige Schande, das tut mir für unsere Anhänger wahnsinnig leid“, gab ein zerknirschter Carlos Bianchi, legendärer Meistertrainer der Boca Juniors, nach Spielende zu Protokoll. Davor wurde seine Mannschaft von der No-Name Truppe aus San Martín de San Juan mit sage und schreibe 6-1 aus dem Stadion geschossen. Eine historische Niederlage, die so rein gar nicht zum Selbstverständnis der stolzen Xeneizes passt. Auf der Gegenseite feierte der Außenseiter aus der Weinprovinz San Juan nicht nur das Ende seiner 16 Spiele anhaltenden Sieglos-Serie, sondern zugleich den höchsten Erfolg ihrer Klubgeschichte.

Weiterlesen

Independiente wieder auf Abstiegskurs – Quilmes ballert in La Paternal

Wegen chronischer Abschlussschwäche geriet Aufsteiger Quilmes AC in der Hinrunde schnell in den Abstiegsstrudel. Nach der unglücklichen Niederlage zum Rückrundenauftakt in Boca, spielten sich die Cerveceros jedoch in einen Rausch und sind seither unbesiegt. Im Auswärtsspiel gegen Abstiegskonkurrent Argentinos Juniors zeigten die „Bierbrauer“ erneut eine Sahneleistung und entschieden die Partie mit drei herrlichen Weitschusstoren. Nach nunmehr sechs Monaten verlassen die Cerveceros erstmals die Abstiegszone, dafür rutscht Traditionsklub CA Independiente nach der zweiten Niederlage in Folge wieder nach unten. Am Samstag kommt es zum direkten Duell – der Druck auf die „Unabsteigbaren“ aus Avellaneda steigt. Weiterlesen

Der mit dem Kopf grätscht

"Todo pasa" - Franco Zuculini

"Todo pasa" - Franco Zuculini

Nach einer erfolgreichen ersten Bundesligasaison, investierte die TSG 1899 Hoffenheim auch vor dieser Spielzeit erneut kräftig in Neuverpflichtungen: neben dem Brasilianer Maicosuel und Abwehrroutinier Josip Simunic, wurde auch ein junger Argentinier vom Racing Club de Avellaneda nach Sinsheim geholt: Franco Zuculini ist 19 Jahre alt, zweikampfstark, torgefährlich und in Argentinien berühmt für einTackle der ganz besonderen Art. Weiterlesen