Schlagwort-Archive: Carlos Bilardo

Zwischen Himmel und Hölle: Diego Maradona als Nationaltrainer der Albiceleste

Als Diego Maradona vor knapp einem Jahr den Trainerposten bei der argentinischen Nationalmannschaft antrat, feierten die große Mehrheit der Argentinier ihr Idol. Maradona würde den Spielern schon beibringen – so die 12allgemeine Meinung – was es heißt das Trikot der Selección zu tragen. Das Maradonas Erfahrungen auf der Trainerbank sich allerdings auf zwei kurze und erfolglose Engagements beim Racing Club de Avellaneda und dem Provinzklub Mandiyú beschränkte, störte dabei kaum jemanden. Nach der Niederlage gegen Paraguay und der mittlerweile ernsthaften Gefährdung der Qualifikation für die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika hat sich das Panorama allerdings geändert: Spieler in der Kritik, saure Vereinsbosse, ein besorgter Grondona und ein ebenso ratloser wie offensichtlich überforderter Maradona. Die Frage die sich stellt ist offensichtlich: War es die falsche Entscheidung das Glück der Nationalmannschaft in die Hand Gottes zu legen? Die Bilanz des Trainers Diego Armando Maradona… Weiterlesen

Werbeanzeigen

Tritt Maradona zurück?

Der Streit zwischen Maradona und Grondona um ein Engagement von Oscar Ruggeri in der National spitzt sich zu, und sogar ein Rücktritt Maradonas scheint möglich. Weiterlesen

„Wie bei der Geburt meiner Töchter“

So fühlte sich Diego Maradona nach Julio Grondonas Entscheidung, ihn zum neuen Trainer der Albiceleste zu machen. La Mano de Dios kehrte gerade von einem Showmatch in Georgien zurück, als seine Freundin Verónica ihm vom Anruf Grondonas berichtete: Treffen um 14 Uhr in Buenos Aires‘ Nobelviertel Puerto Madeiro, Anwesende: Julio Grondona samt Söhnen Julio Jr. und Humberto und Altmeister Carlos Bilardo. Weiterlesen