Schlagwort-Archive: Carlos Luna

Traumcomeback für Bocas Viatri

Am 16.Oktober letzten Jahres bestritt Lucas Viatri (25) gegen CA Belgrano sein bisher letztes Ligaspiel. Damals musste der designierte Nachfolger von el Loco Palermo mit einem Kreuzbandriss vom Platz getragen werden. Gestern feierte el Puma sein Comeback im Zylinder zu Racing. Zur Halbzeit eingewechselt, nahm sich der Mittelstürmer ein paar Minuten Aufwärmzeit, um dann in genialer Weise seine Boca Juniors zu drei Punkten und damit zurück an die Tabellenspitze zu schießen. Weiterlesen

16. Spieltag: Es wird spannend!

Analog zur letzten Saison – als die Boca Juniors, Tigre und San Lorenzo in einem abschließenden Dreierturnier den Sieger der Apertura unter sich ausmachten – entwickelt sich auch in dieser ein ähnlich spannendes Saisonfinale. Jeder des Führungstrio, bestehend aus Lanus (34 Punkte), Velez Sarsfield (33 Punkte) und Huracan (32 Punkte) konnte jeweils seine Partien für sich entscheiden. Drei Spieltage vor Saisonende können also wieder einmal drei Mannschaften Meister werden, im letzten Jahr hatte gar der Viertplatzierte (Lanus) noch Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft. Im Abstiegskampf gab es derweil die erste Entscheidung. Weiterlesen

Die Freitagsspiele…

Abstiegskampf in Banfield und ein Duell um die goldene Ananas und ein Stück weit Rehabilitation zwischen den Argentinos und Tigre.

Weiterlesen

Zwei Spiele am Freitag

Spitzenreiter Lanus patzt beim Schlußlicht, Tigre und Newell’s spielen remis. Weiterlesen

Auf der Zielgeraden gestolpert

Während die Boca Juniors in La Plata nicht über ein Unentschieden hinauskommen, dreht Tigre ein packendes Spiel in Rosario und San Lorenzo schlägt wenig später im Nuevo Gasometro deutlich Independiente. Die argentinische Liga hat nun vor dem letzten Spieltag drei Tabellenführer und ist spannender denn je. Weiterlesen