Schlagwort-Archive: Cerveceros

Zwei Hühner sorgen für verspäteten Anpfiff

Beim gestrigen Ligaspiel des Quilmes Atlético Club gegen River Plate erlaubten sich die heimischen Fans des Cervecero einen bizarren Streich. Noch bevor die Partie angepfiffen wurde, flogen zwei in Gästetrikots bekleidete Hühner vom Fanblock auf das Spielfeld. Ein besonderer Willkommensgruß für die Riverfans, die landesweit abschätzig als Gallinas, Hühner, bezeichnet werden. Die Hühner konnten nach einer kurzen Verfolgungsjagd eingefangen werden und die Partie wurde erst eine Viertelstunde später als geplant freigegeben, argentinische Lässigkeit eben. Weiterlesen

Zuhause bei den Bierbrauern

Argentiniens ältester Fußballklub Quilmes Atlético Club empfing am vergangenen Sonntag Rekordmeister River Plate im nahezu ausverkauften Estadio Centenario. Sonnenschein, eine leichte Brise, lautstarke Anhänger auf beiden Seiten – perfekte Fußballbedingungen und argifútbol mittendrin! Weiterlesen

Der 4. Spieltag der Clausura

Am vierten Spieltag war es dann soweit: Das Märchen aus Bahia Blanca fand sein Ende, die Überraschungsmannschaft wurde von der Spitze gestürzt. Dafür durfte in Liniers endlich wieder gejubelt werden, das ganze auf Kosten der Blaugoldenen aus dem so bekannten Hafenviertel von Buenos Aires. Viel schlimmer ist jedoch die Lage bei den Bierbrauern aus Quilmes, die eine unglaubliche und historische Niederlage einstecken mussten. Weiterlesen