Schlagwort-Archive: Copa América 2011

Argentinischer Traum vom Titel scheitert an Muslera

Nach einem 4:5 (1:1) im Elfmeterschiessen gegen Uruguay ist der Gastgeber der Copa America im Viertelfinale ausgeschieden.Nach einem spannenden Duell über 120 Minuten vergab der zuvor eingewechselte Carlos Tevez vom Strafstoßpunkt.
 Selbst der omnipräsente Lionel Messi konnte das gegenüber der Vorrunde leicht verbesserte Team gegen den bestens aufgelegten Torhüter Muslera nicht zum Sieg führen und muss jegliche Titelträume mit der Albiceleste bis 2014 vertagen. Weiterlesen

Zweiter Akt in Santa Fe

Argentinien empfängt in der Nacht zum Donnerstag (2.45h) den Gruppenersten Kolumbien. Nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen Bolivien steht die Albiceleste in einer gewissen Bringschuld, aber das Spitzenspiel der Gruppe A wird sicherlich ein schwieriges Unterfangen für die Himmelblauen auf dem Weg zum erhofften Titelerfolg. Argifutbol wirft einen Blick auf das anstehende Duell. Weiterlesen

Copa America 2011 – Albiceleste mit Startproblemen

In der Nacht zum Samstag eröffneten Gastgeber Argentinien und Außenseiter Bolivien die diesjährige Copa América – die insgesamt 43. Auflage der Südamerika – Meisterschaft. Im ausverkauften Estadio de la Plata boten Batistas Schützlinge allerdings nur schwer verdauliche Hausmannskost an und kamen letztlich nicht über ein 1-1 Unentschieden hinaus. Weiterlesen