Schlagwort-Archive: Derby Rosario

14. Spieltag: Advantage Banfield

Punktgleich gingen die Newell’s Old Boys und Banfield in ihre schweren Partien am Wochenende. Den Anfang machte Banfield mit dem Spiel beim Club Atletico Independiente in dessen neuen Estadio Libertadores. Am Sonntag war kam es dann zum Clasico in Rosario, die Newell’s Old Boys empfingen den Erzrivalen Rosario Central.

Grund zum Feiern: Banfield

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Derby in Rosario: Newell’s empfängt Central

Der Auswärtsblock der Canalla letztes Jahr

Knapp drei Tage zelteten unter der Woche zahlreiche Anhänger von Rosario Central vor der Geschäftsstelle des Klubs, um eines der 3000 Tickets für das an diesem Sonntag um 17:00Uhr (Ortszeit- 21:00Uhr MEZ) stattfindende Derby gegen den Erzfeind Newell’s Old Boys  zu ergattern.

Die gastgebenden Fans motivierten unterdessen beim traditionellen Banderazo ihr Team. Ein Banderazo, was nirgends so ausgeprägt gelebt zu werden scheint wie in Rosario, ist ein Treffen der Fans im Stadion mit allen Fahnen und Trompeten wenige Tage vor einem wichtigen Spiel. Etwa 27.000 Anhänger von Newell’s sollen zur Vor-Unterstützung des aktuellen Tabellenführers erschienen sein.

Vor etwa einem Jahr flatterte folgender Bericht des damaligen Clásicos de Rosario in die Redaktion eines deutschen Fußballmagazins. Leider schaffte es das Derby Rosarino nicht in den Druck, weil Südamerika zur Zeit etwas überpräsent sei. Hmmm… Woran das wohl liegen mag? Ein Bericht vom 2. November 2008 Weiterlesen

Spieltag 13: Der Samstag und Sonntag

An diesem Spieltag häuften sich die Unentschieden. Zwei Partien endeten mit einem Heimsieg, erstaunliche acht(!) mit einem Remis.

Velez Sarsfield erkämpfte sich am Samstag einen Punkt gegen einen starken Racing Club. Dieser entfernt sich peu a peu von den Abstiegsrängen. Indes wird die Lage für Gimnasia La Plata nach dem 0-0 bei Arsenal de Sarandi immer bedrohlicher, ebenso für den Club San Martin aus Tucuman. Dieser verlor auswärts gegen Colon Santa Fe. Die Sabaleros halten indes ihrerseits Anschluß an Spitzenreiter Velez Sarsfield.

Lanus wollte am Sonntag vom Ausrutscher Velez Sarsfields profitieren und nach Punkten zu diesen aufschließen. Dies gelang nicht, im Estadio Monumental langte es nur zu einem 1-1 gegen River Plate. Im Derby von Rosario gelang Central ein Remis gegen die lange in Führung liegenden Newell’s Old Boys. Die zwei Spitzenklubs aus den Niederungen der Tabelle, die Boca Juniors und San Lorenzo trennten sich ebenfalls unentschieden und setzten ihre äußerst bescheidene Clausura fort. Independiente gewann in der Fremde zuletzt im November (gegen Rosario Central) – bei Godoy Cruz setzte es eine abermalige Niederlage. Zum Abschluß des Spieltages gelang Huracan ein Punktgewinn bei den wiedererstarkten Estudiantes.

Tabelle_Clausura

Abstiegstabelle

Letzter und Vorletzter steigen direkt ab. Platz 17. und 18. spielen in der Relegation gegen den 3. und 4. der zweiten Liga.

Weiterlesen