Schlagwort-Archive: Estudiantes Copa Libertadores

Copa Libertadores: Die Video-Highlights und dazu Geschichten des südamerikanischen Fußballs

Vergleicht man die diesjährige europäische Champions League mit der gerade beendeten Copa Libertadores, lassen sich ein paar Parallelen beobachten: Zum Beispiel setze sich der FC Barcelona gegen die vermeintliche Übermacht der englischen Teams durch, wie auch Estudiantes im Achtelfinale als einziger argentinischer Klub vier brasilianischen Teams gegenüber stand. Aber die Unterschiede der beiden Wettbewerbe sind viel interessanter: Die Highlights und Kuriositäten des Titelgewinns von Estudiantes. Weiterlesen

Estudiantes holt die Libertadores!

Wer hätte das gedacht? Estudiantes schafft die riesen Überraschung und gewinnt mit 2:1 bei Cruzeiro Belo Horizonte. Das entscheidende Tor erzielte Mauro Boselli in der 72. Minute, vorher war Cruzeiro durch Henrique (52.) 1:0 in Führung gegangen, Gaston Fernandez glich wenig später für den Pincha

Ein großes Spiel von Juan Sebastian Verón, sichert Estudiantes die Copa!

Ein großes Spiel von Juan Sebastian Verón sichert Estudiantes die vierte Copa der Vereinsgeschichte

aus.

Mit seinem Treffer krönte sich Mauro Boselli zum Torschützenkönig des Turniers und darf dafür einen Scheck von 30 000 Dollar mit nach Argentinien nehmen. Zum Spieler des Spiels wurde Juan Sebastian Verón gewählt, der eine überragende Partie abliefert und der absolute Garant für Estudiantes` Erfolg.

Nach seinem Vater Juan Ramón Verón, darf nun also auch Juan Sebastian die Copa in die Höhe stemmen, die vierte in der Geschichte von Estudiantes. Kurz nach dem Spiel meinte Pincha-Coach Sabella: „Der Name Verón ist definitiv der wichtigste in der Geschichte von Estudiantes“.  Vier Copas, viermal Verón. Glückwunsch, Estudiantes de La Plata!

Ausführlicher Spielbericht folgt…

Boselli schießt Estudiantes ins Finale

Mit zwei Toren hat Mauro Boselli Estudiantes de La Plata ins Finale der Copa Libertadores geschossen. Das Team von Trainer Sabella gewann im Estadio Centenario bei Nacional de Montevideo mit 2:1 und wartet nun auf den Gewinner der Partie Gremio de Porto Alegre gegen Cruzeiro am Donnerstag. Weiterlesen