Schlagwort-Archive: Estudiantes de La Plata

Chaostage in Argentiniens Primera División

Die sportlichen Schlagzeilen des 7. Spieltags rückten am Wochenende in den Hintergrund des medialen Interesses. Stattdessen herrschte Chaos in Argentiniens Eliteliga. Mittendrin, Justiz und Polizei. Auf dem Weg zum Südgipfel in Lanús lieferten sich die Anhänger des Quilmes AC eine denkwürdige Straßenschlacht mit der Polizei. Es gab mehrere Verletzte und rund 50 Festnahmen. Insbesondere das brutale Vorgehen der Beamten wurde scharf kritisiert. Doch die Bombe platzte beim Papstklub San Lorenzo! Die überraschende Festnahme von San Lorenzos Nummer Eins, Pablo Migliore (31), direkt nach Spielende löste hohe Wellen aus. Migliore befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Der Vorwurf: Mithilfe zur Vertuschung eines Mordfalls aus dem Jahr 2011. Der Angeklagte pflegt seit seiner aktiven Zeit bei Boca Juniors, von 2005-08, engen Kontakt zu Bocas Barra Brava, die ihm nun zum Verhängnis wurde. Weiterlesen

Advertisements

Der 8. Spieltag – Meisterschaft im Angebot

Ja will denn keiner den Pott? Die argentinische Meisterschaft ist offener denn je. Nach acht Spieltagen ist das Feld der Meisterkandidaten nunmehr auf satte 15(!) Mannschaften angewachsen. Die Spitzenreiter Estudiantes und River Plate haben gerade einmal fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellenfünfzehnten Boca Juniors. Das Meisterrennen wird immer verrückter. Diese Woche schoben sich v. a. Vélez und River Plate nach knappen Auswärtssiegen in Schlagposition, begünstigt durch den souveränen Heimsieg der Boca Juniors gegen ein enttäuschendes Estudiantes de La Plata. Weiterlesen

Der 7. Spieltag der Clausura

Die Großen sind wieder da! Die Protagonisten des fútbol argentino haben ihre Muskeln spielen lassen und konnten allesamt wichtige Punkte einfahren. Alle? Für einen Großen gab es trotz Halbzeitführung noch eine derbe Klatsche. Doch die Gazetten beherrschte am Wochenende sowieso ein anderer: Geliebt, gehasst, verehrt, gefürchtet – Romaaaaaan… Weiterlesen

Der Start der Clausura 2011

Nach sieben langen Wochen Sommerpause rollt in der Primera División endlich wieder der Ball. Ganze 26 Mal ließen es die Sturmreihen zum Auftakt krachen, einer der größten Meisterschaftskandidaten kam vor heimischer Publikum mächtig unter die Räder. Außerdem begrüßen wir herzlich die ehemaligen Legionäre Mauro Camoranesi, Guillermo Schelotto und Franco Zuculini – allesamt mit erfolgreichem Comeback.  Weiterlesen

Meistertrainer Sabella wirft hin

Überraschend hat Estudiantes Trainer Alejandro Sabella sein Amt niedergelegt. Aufgrund großer Differenzen mit der Klubführung warf der erfolgreiche Trainer heute morgen das Handtuch und die Suche nach seiner Nachfolge ist eröffnet.  Genaue Details für seine Entscheidung sind noch nicht bekannt. Angesichts der der in einer Woche startenden Clausura ist der Zeitpunkt eines Trainerwechsels äußerst ungünstig. Der Klubführung und Sabella werden schon seit geraumer Zeit Differenzen nachgesagt, v.a. das Ausbleiben echter Neuzugänge brachte den Erfolgstrainer wohl zu dieser drastischen Maßnahme. Spieler und Fans baten den Trainer inständig seine Entscheidung nochmal zu überdenken, sein Entschluss hingegen scheint jedoch irreversibel.

Sabella übernahm das Team aus La Plata im Jahr 2009, gewann daraufhin sofort die Copa Libertadores und führte sein Team in der abgelaufenen Apertura zur Meisterschaft. Als Nachfolgekandidaten werden Américo Rubén Gallego (zuletzt Independiente) und Eduardo Berizzo (ehemals Co- Trainer von Bielsa in Chile) gehandelt.

Zum Saisonauftakt am Freitag, den 11. Februar, empfängt der amtierende Meister die Newell´s Old Boys.

Saisonrückblick auf die Apertura 2010 – Teil II

Im zweiten Teil des Saisonrückblicks widmen wir uns dem Mittelfeld, das Herzstück eines jeden Teams. Für die Top 11 der Apertura stehen den Mittelfeldspielern dabei fünf Positionen zur Verfügung, weitere drei werden im Blickfeld vorgestellt: Von Ballvirtuosen, Dribbelkünstlern, Wasserträgern und Kilometerfressern bis hin zu denjenigen, die tödliche Pässe aus den Ärmeln schütteln können – die ganze Palette konnte abgedeckt werden.  Weiterlesen

Saisonrückblick auf die Apertura 2010 – Teil I

Vor gut einem Monat ging die Apertura in ihre letzte Runde und eine bis in die Schlussminuten spannende Saison bescherte uns ein grandioses Finale mit einem verdienten Meister,  Estudiantes de La Plata. Nun stehen noch vier Wochen aus bis das Leder wieder zu rollen beginnt. Grund genug noch einmal einen Rückblick auf die vergangene Apertura zu werfen. In den nächsten Tagen präsentieren wir Euch daher Statistiken, Serien, Kurioses und natürlich die Top Elf der Apertura. Wer hat den Sprung in der Elf des Jahres geschafft? In unserem ersten Eintrag starten wir mit der Basis, dem Grundstock einer jeden gut funktionierenden Elf, der Abwehr. Aus dem sonnigen Buenos Aires wünschen wir viel Spaß beim Lesen!  Weiterlesen