Schlagwort-Archive: Estudiantes

Der 6. Spieltag der Clausura

Turbulenzen wohin man schaut! An der Tabellenspitze gab es ein Comeback der Überraschungsmannschaft aus Bahia Blanca, welche damit ausgerechnet das Comeback des großen Roman Riquelme vermiesten. Doch der ganze Fußballtrubel wurde von den tragischen Ereignissen in Liniers überschattet, bei denen San Lorenzo Anhänger Ramon Aramayo von der Polizei zu Tode geprügelt wurde. Weiterlesen

Advertisements

Die ersten argentinischen Schritte in der Copa Libertadores 2011

Bereits am 9. Februar begann für die argentinischen Vertreter die Vorrunde der Copa Libertadores. Allerdings werden bei dieser südamerikanischen Variante der Champions League die Spieltage nicht zusammenhängend ausgetragen, sondern man dekoriert von Februar bis Mitte April die Tage unter der Woche mit einigen Gruppenspielen pro Abend. So starteten Argentinos Juniors, Vélez Sársfield, Estudiantes, Godoy Cruz und Independiente. Weiterlesen

Copa Libertadores 2011 mit Estudiantes, Vélez, Argentinos, Godoy Cruz und Independiente

Am heutigen Abend trifft in Genf die Nationalmannschaft Argentiniens auf Portugal (21:00h). Über dieses Spiel werden wir uns morgen äußern denn heute steht für uns der Start der Copa Libertadores im Fokus. Argentinos Juniors erwartet in Rio de Janeiro bei Fluminense ein äußerst schwieriges Auftaktspiel.

Weiterlesen

Der 16. Spieltag im Überblick

Der 16. Spieltag wurde in der Nacht auf Mittwoch mit der Partie Vélez gegen Tigre komplettiert. In den vorangegangenen Partien kam es derweil zu hitzigen Duellen um die Teilnahme an der Copa Libertadores, ein alter Bekannter hatte sich ein ganz besonderes Geburtsgeschenk ausgedacht und die Liga bestaunte einen Kopfball, der womöglich die Meisterschaft entschieden hat.

Des weiteren wollen wir die beiden Titelkandidaten im Hinblick auf ihr Restprogramm etwas genauer unter die Lupe nehmen und auch einen Blick auf die Tabelle für das internationale Geschäft werfen.  Weiterlesen

7 argentinische Fußballnews

Freunde der Sonne! Während westliche der Anden in einer spektakulären Rettungsaktion 33 Bergleute aus der Tiefe der Mine in San José ans Tageslicht geholt werden, haben wir mindestens 7 interessante Neuigkeiten aus dem Fußballgeschäft östlich der Anden gefördert. Dem 10. Spieltag mit Berichten und Videos zu allen Begegnungen (1.) und den dazugehörigen Topspielern (2.) folgt ein Überblick über die besten und schlechtesten Transfers der Saison von unserem Chef-Scout Christof (3.). Dazu stellen wir euch kurz und knapp den Trainer Antonio Mohamed vor (4.) und informieren über die enge Situation in der Primera B (5.). Maradona schiesst auf eine goldene Torwand in Moskau (6.) und unsere Serie über argentinische Fangesänge geht endlich in die nächste Runde (7.).

Weiterlesen

„Haste Scheiße am Fuss,…“

Einige Tage sind vergangenen seit unserem letzten Bericht über den argentinischen Fußball. Am Tabellenbild der hiesigen Liga hat sich nicht viel getan. Immer noch führt Independiente vor der Überraschungsmannschaft Godoy Cruz und auch die Boca Juniors und River Plate sind weiterhin in einer schweren Krise. Im Kampf gegen den Abstieg liefern sich die Traditionsvereine Rosario Central und insbesondere der Racing Club und Gimnasia La Plata ein echtes Elefantenrennen.

Sensenmann Bonilla

Weiterlesen

Halbwegs gelungenes Debüt für Russo!

Unentschieden! Stolze sechs an der Zahl gab es in zehn Spielen an diesem fünften Spieltag. Der Club Atletico Colon aus Santa Fe und Hauptstadtklub Velez Sarsfield haben haben weiterhin den Platz an der Sonne inne. Der Racing Club konnte drei Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren, keiner der Konkurrenten konnte indes siegen. Ein optimaler Start für den neuen Trainer der Academia, Miguel Russo. Dieser gewann einst mit den Boca Juniors die Copa Libertadores und mit Velez Sarsfield die Clausura 2005. Im vergangenen Jahr rettete er Rosario Central vor dem drohenden Abstieg, gleiches soll ihn nun auch beim gefährdeten Traditionsverein gelingen.

Wieder einmal erfolgreich: Racing

Weiterlesen