Schlagwort-Archive: Falcao

Zweiter Akt in Santa Fe

Argentinien empfängt in der Nacht zum Donnerstag (2.45h) den Gruppenersten Kolumbien. Nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen Bolivien steht die Albiceleste in einer gewissen Bringschuld, aber das Spitzenspiel der Gruppe A wird sicherlich ein schwieriges Unterfangen für die Himmelblauen auf dem Weg zum erhofften Titelerfolg. Argifutbol wirft einen Blick auf das anstehende Duell. Weiterlesen

Advertisements

Spieltag 11: Die Top11 & Show de goles

cancha11

Top11 des 11. Spieltags

Spieltag: 1-7, 8, 9-10

Tag der Traumtore

Im Spitzenspiel des sechsten Spieltags trennten sich River Plate und Vélez Sarsfield 1:1 unentschieden, auch Newell`s und Huracan teilten sich die Punkte. Boca gelang zuhause ein ungefährdeter 3:0-Erfolg und Racing holte gegen Godoy Cruz den ersten Dreier der Saison. Weiterlesen

Die „doppelte Puppe“ und viermal Rot im Monumental

River Plate präsentierte sich gut erholt von der Klatsche der letzten Woche bei San Lorenzo und konnte im heimischen Monumental das Spiel gegen den Arsenal de Sarandi aus Avellaneda für sich entscheiden. Weiterlesen

Historisch – River Plate beendet die Apertura 2008 als Letzter

Der Club Atletico River Plate beendet die schlechteste Saison der Vereinsgeschichte standesgemäß auf dem letzten Platz. Ein 1:1-Unentschieden bei Estudiantes de La Plata war zu wenig um doch noch am Vorletzten Rosario Central vorbeizuziehen. Weiterlesen

Gorosito neuer Trainer bei River?

Nestor Gorosito trifft sich heute zum zweiten Mal mit River-Präsident Aguilar. Der derzeitige Trainer der Argentinos Juniors gilt als Favorit auf das Trainer-Amt beim Tabellenletzten. Weiterlesen

Die Apertura geht in die heiße Phase – Der 14.Spieltag in der Zusammenfassung

Aus drei mach zwei: nachdem Tigre in Colon in der Nachspielzeit noch den Sieg vergspielte, stehen nun nur noch Boca und San Lorenzo an der Spitze. Beide Mannschaften taten sich schwer und konnten gegen vermeintlich schwache Gegner erst in den letzten Minuten die drei Punkte klarmachen. River holte zuhause ein 0-3 auf und Racing gewann unerwartet in Tucumán. Weiterlesen