Schlagwort-Archive: Gonzalo Bergessio

Schlägereien & Rudelbildung: Freundschaftsspiele am Río de la Plata

Während der Beginn des Torneo Apertura 2009 am kommenden Wochenende in Argentinien immer noch unsicher ist, da sich Verbandspräsident Julio Grondona mit den Fernsehanstalten noch nicht über einen neuen Vertrag für die Übertragungsrechte einigen konnte, befinden sich die argentinischen Teams in der heißblütigen Endphase ihrer Vorbereitung.
Weiterlesen

Calcio Catania weiter auf Einkaufstour: Bergessio kommt

Nachdem das sizilianische Team aus der italienischen Serie A bereits vor einigen Wochen die Verpflichtung von Nationalkeeper Mariano Andujar bekannt gegeben hatte, scheint nun ein weiterer Spieler aus Argentinien zum Ätna zu wechseln. Weiterlesen

Argentinien 3 – Panama 1

Gonzalo Bergessio

Diego Maradona zeigte sich zufrieden angesichts des Heimsieges gegen Panama. Der Nationaltrainer hatte für die Partie nur Spieler aus der heimischen Primera Division berufen. Matias de Federico von Huracan und zweimal Gonzalo Bergessio (San Lorenzo) erzielten die Tore für die Hausherren, Nelson Barahona glich zwischenzeitlich aus.

Aufstellungen:

Argentina (3) :  Diego Pozo (72′, Cristian Campestrini); Alexis Ferrero (67′, Ignacio Canuto), Matías Caruzzo y Nicolás Otamendi; Eduardo Salvio (59′, Sebastián Blanco), Hernán Bernardello (46′, Leonardo Prediger), Fabián Rinaudo (58′, Franco Zuculini) y Matías De Federico (46′, Emiliano Papa); Daniel Montenegro (capitán); José Sand (46′, Esteban Fuertes) y Gonzalo Bergessio. DT: Diego Maradona.

Panamá (1) :  Jaime Penedo; Carlos Rivera, Joel Solanilla, Luis Moreno y Armando Gun; Amilcar Henríquez (49′, Juan Solís), Manuel Torres, Ricardo Phillips (81′, Eduardo Jiménez), Nelson Barahona (59′, Víctor Herrera); José Garcés (63′, Edwin Aguilar) y Luis Tejada (69′, Orlando Rodríguez). DT: Gary Stempel. Suplentes: José Calderón,  Luis Jaramillo.

4 Spiele am Samstag

Lanus festigt mit dem Heimsieg gegen Colon Santa Fe die Spitzenposition. Der Klub San Martin aus Tucuman schafft es die Abstiegsränge zu verlassen. Bei Estudiantes stellt sich trotz Trainerwechsels kein Erfolg ein. Tigre und San Lorenzo finden mit Siegen gegen Gimnasia La Plata und Banfield in die Erfolgsspur zurück. Weiterlesen

El Ciclón zu stark für Tigre

San Lorenzo holt die ersten drei Punkte im Triangular und kann am kommenden Samstag gegen Boca Meister werden. Die Tore für das Team aus Boedo erzielten Barrientos und Bergessio innerhalb von drei Minuten, Lazarro konnte in der zweiten Halbzeit nur noch verkürzen. Weiterlesen

Spielabbruch im Derby

Nach sintflutartigen Regenfällen die pünktlich zu Spielbeginn des Derbys Huracán – San Lorenzo einsetzten, wurde die Partie nach 16 Minuten abgebrochen. Weiterlesen

Boca zurück an der Tabellenspitze – San Lorenzo und Tigre verlieren

Am 16. Spieltag der Apertura gelang es den Boca Juniors die alleinige Tabellenführung zurückzuerobern: Während Tigre und San Lorenzo patzten, gewann Boca mit 2:1 beim Aufsteiger San Martin de Tucumán. Zwei nicht gegebene Elfmeter und eine unberechtigte gelb-rote Karte für die Tucumanos hinterlassen jedoch einen faden Beigeschmack. Weiterlesen