Schlagwort-Archive: Ignacio Scocco

Ein Lausbub bei den Bierbrauern von Quilmes

Die ersten Stadionbesuche im Leben eines Fußballfan macht man traditionell mit einem Familienmitglied. Sei es der Opa, der Onkel, der große Bruder, jedoch meistens ist es der Vater. In unserem heutigen Gastbeitrag erzählt uns Boca-Fan und Kolumnist Christoph Wesemann von seinem Stadionbesuch in Quilmes gegen Tabellenführer Newell´s Old Boys und wie er dabei seinen eigenen Sohn an die Heimmannschaft verlor.

Floh

Illustration: Daniel Schlierenzauer

Weiterlesen

Advertisements

Chaostage in Argentiniens Primera División

Die sportlichen Schlagzeilen des 7. Spieltags rückten am Wochenende in den Hintergrund des medialen Interesses. Stattdessen herrschte Chaos in Argentiniens Eliteliga. Mittendrin, Justiz und Polizei. Auf dem Weg zum Südgipfel in Lanús lieferten sich die Anhänger des Quilmes AC eine denkwürdige Straßenschlacht mit der Polizei. Es gab mehrere Verletzte und rund 50 Festnahmen. Insbesondere das brutale Vorgehen der Beamten wurde scharf kritisiert. Doch die Bombe platzte beim Papstklub San Lorenzo! Die überraschende Festnahme von San Lorenzos Nummer Eins, Pablo Migliore (31), direkt nach Spielende löste hohe Wellen aus. Migliore befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Der Vorwurf: Mithilfe zur Vertuschung eines Mordfalls aus dem Jahr 2011. Der Angeklagte pflegt seit seiner aktiven Zeit bei Boca Juniors, von 2005-08, engen Kontakt zu Bocas Barra Brava, die ihm nun zum Verhängnis wurde. Weiterlesen

Kein Spieltag für Torjäger – außer für Scocco

Es war kein Wochenende für Torjäger. Nach nur 12 Toren aus den ersten acht Begegnungen wackelte der diesjährige Negativtorrekord vom 2. Spieltag (15 Tore), die beiden Montagsspiele bescherten uns aber dann doch noch weitere acht Tore. Nichtsdestotrotz avancierte auf vielen Plätzen der Torwart zum Punktegarant, aber die geringe Torquote war auch nicht nur blitzsauberer Torwartleistung geschuldet. Die Torjäger der Liga versemmelten reihenweise hochkarätige Chancen, wo entweder die Latte im Weg stand oder schlicht das eigene Unvermögen. Weiterlesen

Libertadores: Auch Tigre verliert Auftaktspiel, Vélez schlägt Iquique

In der zweiten Spielwoche der Copa Libertadores kamen drei argentinische Teams zum Einsatz. Tigre debütierte mit einer Heimniederlage gegen Libertad (Paraguay) und auch Newell’s verlor sein zweites Gruppenspiel in Venezuela. Vélez Sarsfield allerdings konnte am Mittwoch Abend in Buenos Aires Deportivo Iquique (Chile) abfertigen.

Weiterlesen

Die Elf der Argifutbol-Leser

Vor einem Monat haben wir zur Abstimmung aufgerufen und es haben auch einige mitgemacht. Es fiel euch scheinbar nicht schwer, Ignacio Scocco als besten Stürmer der abgelaufenen Hinrunde zu wählen. Auf den anderen Positionen waren die Wahlausgänge knapper.

Details findet ihr hier:

Banner

Golazos: Die Top 10 Tore aus Argentinien

Zum Abschluss der Hinrunde haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für euch: Die zehn schönsten Tore aus dem Torneo Inicial 2012 – Golazo!!

Welches Tor war für euch das Schönste?

Schlusslicht San Martín mischt den Meister auf!

Der Tabellenletzte San Martín aus San Juan hat nach fünf Saisonniederlagen in Folge seine ersten Punkte eingefahren. Gegen den amtierenden Meister und Drittplatzierten der aktuellen Saison, Arsenal de Sarandí, gelang dem Underdog ein überragender 4-0 Heimsieg. Weltmeister Trezeguet feierte beim fulminanten Spitzenspiel gegen Newell´s seinen ersten Treffer in der Primera División, darüber hinaus präsentieren wir euch die schönsten Tore des sechsten Spieltags. Weiterlesen