Schlagwort-Archive: Jose Ernesto Sosa Estudiantes

Jubel, Trubel, Trauerstimmung

Licht und Schatten gab es für die argentinischen Teams im Achtelfinale der Copa Libertadores. Während Estudiantes und Banfield wichtige Siege einfahren konnten, erlebte Velez Sarsfield in Mexiko sein Waterloo und muss nach der 3:0-Pleite gegen Chivas nun auf ein Wunder im Rückspiel hoffen.

Den Anfang machte am Dienstag nachmittag Estudiantes de La Plata. Das Team von Juan Sebastian Veron und dem von Bayern München ausgeliehenen und zuletzt überragenden Jose Sosa musste bei San Luis Potosi aus Mexiko ran.  Die in der heimischen Liga letztplatzierten Gladiadores hatten dem Titelverteidiger allerdings kaum etwas entgegenzusetzen. Dabei hatte Gästetrainer Sabella einige der Topspieler wie Desabato, Veron und eben jenen Jose Sosa zur Schonung in Argentinien gelassen. Weiterlesen

Estudiantes wollen Jose Sosa

Für die anstehende Klub-WM in den Vereinigten arabischen Emiraten wollen die Estudiantes aus La Plata Jose Sosa von Bayern München ausleihen. Die Argentinier prüfen zudem die Option den Mittelfeldspieler auch für die im Frühjahr laufende Copa Libertadores zu verpflichten.

Sosa begann seine Karriere bei den Platensern und gewann mit ihnen die Apertura 2006, erzielte gar das entscheidende Tor im Entscheidungsspiel. Der nunmehr 24jährige vierfache Nationalspieler wechselte im Sommer 2007 zu den Bayern, konnte sich aber nie so recht gegen die starke Konkurrenz durchsetzen.

Die Estudiantes haben gute Erfahrungen mit kurzzeitigen Leihen gemacht. Für das Finale der Copa Libertadores verpflichteten sie den argentinischen Neu-Nationalspieler Rolando Schiavi. Der 36jährige war maßgeblich am Gewinn des kontinentalen Bewerbs beteiligt.

Christof