Schlagwort-Archive: LDU Quito

Universidad de Chile gewinnt die Copa Sudamericana

Ausnahmezustand in Santiago de Chile! Erstmals in ihrer 84-jährigen Klubgeschichte gewinnt Universidad de Chile – kurz La U genannt – einen internationalen Titel. Im heimischen Estadio Nacional de Chile feierten 50.000 frenetisch diesen historischen Erfolg. Hauptprotagonist des Abends war Youngster Eduardo Vargas (22), der mit zwei Treffern und einer Vorlage den Finalgegner Liga de Quito im Alleingang erledigte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

LDU Quito gewinnt Recopa

Die Estudiantes aus La Plata haben den Sieg in der Recopa Sudamericana, dem kontinentalen Supercup, verpasst. Der Hinspielniederlage in Quito (2-1) folgte ein maues 0-0 im Ausweichstadion zu Quilmes.

Enttäuschte Verlierer

Weiterlesen

Copa Sudamericana: Halbfinale ohne Argentinier

Mit Velez Sarsfield und San Lorenzo sind auch die letzten verbliebenen argentinischen Klubs aus der Copa Sudamericana ausgeschieden. Vorher erwischte es bereits River Plate, die Boca Juniors, Lanus und Tigre. Die beiden Klubs aus der Hauptstadt scheiterten an der Liga aus Quito bzw. dem Klub River Plate aus Montevideo.  Neben diesen haben sich auch Fluminense (gegen die Universidad de Chile) und Cerro Porteno (gegen Botafogo) für das Halbfinale qualifiziert. Weiterlesen

Viertelfinale der Copa Sudamericana

Nur noch zwei argentinische Vertreter sind bei der diesjährigen Copa Sudamericana noch vertreten. Der amtierende argentinische Meister Vélez Sarsfield empfing am Dienstag Abend LDU Quito (Ekuador) und der derzeitige Tabellenführer trat sein Hinspiel am Mittwoch gegen das uruguayische Team River Plate auswärts in Montevideo an. Weiterlesen