Schlagwort-Archive: Maradona

7 argentinische Fußballnews

Freunde der Sonne! Während westliche der Anden in einer spektakulären Rettungsaktion 33 Bergleute aus der Tiefe der Mine in San José ans Tageslicht geholt werden, haben wir mindestens 7 interessante Neuigkeiten aus dem Fußballgeschäft östlich der Anden gefördert. Dem 10. Spieltag mit Berichten und Videos zu allen Begegnungen (1.) und den dazugehörigen Topspielern (2.) folgt ein Überblick über die besten und schlechtesten Transfers der Saison von unserem Chef-Scout Christof (3.). Dazu stellen wir euch kurz und knapp den Trainer Antonio Mohamed vor (4.) und informieren über die enge Situation in der Primera B (5.). Maradona schiesst auf eine goldene Torwand in Moskau (6.) und unsere Serie über argentinische Fangesänge geht endlich in die nächste Runde (7.).

Weiterlesen

Rettung in höchster Not

Nach einer desolaten Leistung konnte die Selección Local gegen die Nationalmannschaft aus Jamaika noch einen glücklichen Sieg in letzter Sekunde feiern. Bedanken konnten sich Diegos Jungs beim Torhüter der Reggae Boyz, der bei beiden Gegentoren nicht gut aussah. Bis zum späten Ausgleich durch Martin Palermo durften die Jamaikaner sogar vom historischen ersten Sieg gegen das argentinische Team träumen. Doch am Ende meinten es die Götter gut mit Maradona und nach dem 3:2 gegen Costa Rica konnten Trainer und Spieler den zweiten Sieg in Folge feiern.

Die Fakten des Spiels sind schnell erzählt: einer erneut schwachen argentinischen Mannschaft gelang es über weite Strecken des Spiels nicht die Jamaikaner entscheidend unter Druck zu setzen. Der in der Liga zuletzt starke Franco Jara konnte nicht überzeugen und auch bei Martin Palermo klappts lange nichts. Die Männer vom Inselstaat waren ihrerseits zu limitiert um die Albiceleste ernsthaft in Gefahr zur bringen, konnten aber trotzdem kurz nach der Halbzeitpause durch einen Kopfball vom überraschend unbewachten Ryan Johnson in Führung gehen. Danach versuchten die Argentinier verzweifelt das Spiel auszugleichen, waren dabei allerdings zu ideenlos und unkreativ. Der Abwehrriegel Jamaikas hielt den Angriffen der Seleccion problemos stand, bis Martin Palermo in der 82. Minute nach einer Flanke von Boca-Teamkollegen Jesus Mendez doch noch der Ausgleich gelang. Danach drückte die Albiceleste und nach einem Tohuwabohu im Strafraum der Jamaikaner stocherte schließlich Ignacio Canuto von den Argentinos Juniors den Ball über die Linie. Weiterlesen

Maradona testet gegen Jamaika: 99 Problems but a WorldCup ain’t one…

Während sich in Europa dutzende argentinische Legionäre Hoffnungen auf eine Einladung für das Freundschaftsspiel von Argentinien gegen Deutschland (3. März in München) machen, jongliert derweil Nationaltrainer Diego Maradona in der Heimat mit Nominierungslisten für das Testspiel gegen Jamaika am kommenden Dienstag in Mar del Plata. Gestern veröffentlichte der argentinische Fußballverband AFA einen Kader mit Spielern der nationalen Liga, um ihn noch am selben Abend innerhalb von nur vier Stunden noch dreimal zu verändern. Schon mit der ersten Auswahl erreichte Diegol die bemerkenswerte Anzahl von 99 nominierten Spielern während seiner Amtszeit. Wahrscheinlich sieht es Maradona wie Jay-Z entspannt und änderte die Liste bereits 40 Minuten nach der Veröffentlichung… Weiterlesen

Argentinien testet gegen Costa Rica

Am kommenden Dienstag den 26. Januar testet die argentinische Nationalmannschaft unter Teamchef Diego Maradona in San Juan gegen die Auswahl von Costa Rica. Allerdings ist der 18-Mann starke Kader lediglich eine Auswahl von Spielern  der argentinischen Liga. Die Gaucho-Legionäre in Europa bleiben außen vor.

Weiterlesen

Maradona nominiert B-Nationalelf für Testspiel

Argentiniens Nationaltrainer Diego Armando Maradona hat für ein Freundschaftsspiel am 20. Mai in Santa Fé 26 Spieler der nationalen Liga nominiert. Wenn im Stadion Estanislo López des Erstligisten C.A. Colón die Albiceleste gegen Uruguay oder Paraguay antreten wird, soll hauptsächlich jungen Spielern die Möglichkeit gegeben werden, sich für spätere Aufgaben in der WM- Qualifikation zu empfehlen. Aber auch ein paar Routiniers wurden von Diego berufen: So kehrt Martín Palermo nach zehn Jahren in die Nationalelf zurück. Weiterlesen

Argentiniens Nummer 10

„Yo tengo la diez“ – Ich hab die Zehn ist eine der vielen geflügelten Redewendungen, die aus dem Fußballjargon in die argentinische Alltagssprache übernommen wurden. Wer die 10 trägt genießt Autorität, ist ein ‚Macher’ – nicht nur auf dem grünen Rasen, sondern auch neben dem Platz. Seit Maradonas Zeiten gleicht diese Rückennummer einem Heiligenschein, wenn sie auch oft in der Vergangenheit eher einem bösen Omen als einem glückbringendem Talisman glich. Nach Riquelmes Rücktritt aus der argentinischen Nationalmannschaft ist sie nun erneut vakant. Wer läuft heute mit diesem geschichtsträchtigem Trikot der Albiceleste auf? Weiterlesen

Erster Sieg für die Selección del Diego

Gleich im ersten Spiel seiner Karriere als Nationaltrainer konnte Diego Maradona den ersten Sieg einfahren. Am gestrigen Abend schlug die Albiceleste ein das schottische Nationalteam mit 1-0. Zehn starke Anfangsminuten reichen den Argentiniern zum Sieg Weiterlesen