Schlagwort-Archive: River Abstieg

Na Logo: das Problem mit River Plate

Dass River Plate nach der vergangenen Saison den Gang in Liga zwei antreten müsste, damit hatte in Argentinien so richtig niemand gerechnet. Zu verwoben ist das weiß und rot der Millonarios mit der Geschichte argentinischen Spitzenfußballs. Zu present die gloreichen Zeiten des Rekordmeister, der allein in den neunziger Jahren achtmal den nationalen Titel gewinnen konnten.

Überraschend kam der Abstieg auch für die größte argentinische Sportzeitung Olé: die online Version der Publikation wird traditionell von den Wappen der zwanzig Erstligisten geschmückt (siehe Foto.)  Schnell gingen in der Redaktion die ersten Mails ein in denen aufgebrachte Leser (Gerüchten zufolge wohnhaft in einem pintoresken Hafenviertel von Buenos Aires) forderten das Logo von River Plate von der Seite zu entfernen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Boca gewinnt den Superclasico

In einer über weite Strecken einseitigen Partie gelang den Boca Juniors ein 2:0-Sieg gegen den ewigen Rivalen aus Nunez. Nachdem das Spiel am Sonntag wegen starker Regenfälle abgebrochen wurde, trafen sich beide Teams am Donnerstag nachmittag erneut, um die fehlenden 82 Minuten zu absolvieren. Trotz der ungewöhnlichen Anstoßzeit waren die Ränge der Bombonera erneut voll.

Die Figur des Superclasicos war der chilenische Nationalspieler Gary Medel. Der sonst eher als Defensivkünstler bekannte Mittelfeldspieler erzielte zuerst beide Tore für die Xeneize und wurde später nach einem Foul an River-Urgestein Matias Almeyda vom Platz gestellt. Vorher war Medel immer wieder mit Marcelo Gallardo aneinandergeraten. Neben Kopfstößen und Schubsereien gab es im Eifer des Gefechts sogar einen Biss von Rivers Mittelfeldregisseur in den kleinen Finger des Chilenen. Weiterlesen