Schlagwort-Archive: Rodrigo Palacio

Auftrag Maracanazo

„Am besten platzieren sie einen Helikopter am Spielfeldrand, dann können sie sofort flüchten, sobald das Endspiel gewonnen ist“, sagt Stürmerlegende Hernán Crespo mit stolzem Lächeln und verschmitzen Blick. Der ehemalige Weltklassestürmer trägt sein Herz auf der Zunge und spricht aus, was 40 Millionen Argentinier denken: „Wir wollen endlich wieder den Titel holen! Am liebsten im Finale gegen den Erzrivalen Brasilien.“ Markante Worte, wie man es aus dem Land des zweifachen Weltmeisters gewohnt ist. Die Albiceleste um Superstar Lionel Messi ist heiss und hat einen klaren Auftrag: Maracanazo, der Finalsieg im altehrwürdigen Estádio do MaracanãWeiterlesen

Advertisements

Lamela und Moralez treffen in der Serie A

Während der Ball in der argentinischen Primera Division an diesem Wochenende ruhte, drehten zwei altbekannte Legionäre bei ihren neuen Klubs in der italienischen Serie A ganz groß auf. Die beiden Spielmacher Erik Lamela (AS Rom) und Maxi Moralez (Atalanta Bergamo) verzückten die Tifosi und  brachten ihre Farben jeweils auf die Siegerstraße. Weiterlesen

16. Spieltag: Es wird spannend!

Analog zur letzten Saison – als die Boca Juniors, Tigre und San Lorenzo in einem abschließenden Dreierturnier den Sieger der Apertura unter sich ausmachten – entwickelt sich auch in dieser ein ähnlich spannendes Saisonfinale. Jeder des Führungstrio, bestehend aus Lanus (34 Punkte), Velez Sarsfield (33 Punkte) und Huracan (32 Punkte) konnte jeweils seine Partien für sich entscheiden. Drei Spieltage vor Saisonende können also wieder einmal drei Mannschaften Meister werden, im letzten Jahr hatte gar der Viertplatzierte (Lanus) noch Chancen auf den Gewinn der Meisterschaft. Im Abstiegskampf gab es derweil die erste Entscheidung. Weiterlesen

Copa: Boca enttäuscht, Estudiantes locker weiter…

Martin Palermo

Palermo lässt sich feiern

Während sich die Boca Juniors nach dem 2-2 bei Defensor Sporting im Rückspiel in der kommenden Woche nochmal richtig strecken müssen, können sich die Estudiantes schon mal auf das Viertelfinale vorbereiten. Nach dem überzeugenden 3-0 Heimsieg im Hinspiel reichte den Platensern diesmal ein mageres 0-0 bei Spitzenklub aus Paraguay, Libertad Asuncion.

Weiterlesen

Boca Juniors mit weißer Weste

Boca ist das einzige bislang ungeschlagene Team im laufenden Wettbewerb. Gegen den Underdog Guarani netzten Martin Palermo, Rodrigo Palacio und Roman Riquelme jeweils einmal ein, das schönste Tor gelang aber dem Gegner. Miguel Paniagua spielte bei seinem Anschlußtreffer zum 2-1 die komplette Abwehr der Xeneizes schwindelig. Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel ist der argentinische Traditionsverein für die nächste Runde qualifiziert. Weiterlesen

News aus Argentinien Pt.1

Ein bunter Strauß von Meldungen aus der argentinischen Liga. Von Palacio bis San Martín de Tucumán Weiterlesen