Schlagwort-Archive: Rosario Central

Trezeguet schießt River Plate zurück in die 1. Liga

Ein Jahr nach dem dramatischen Abstieg des argentinischen Rekordmeisters River Plate gibt es wieder Tränen im Estadio Monumental. Diesmal vor Freude. Der Albtraum zweite Liga ist dank zweier Treffer von David Trezeguet und der gleichzeitigen Niederlagen der Konkurrenten Rosario Central und Instituto Córdoba beendet.

Trezeguet erlöst River. Die Sportpresse feiert ihn bereits als neues Vereinsidol, der Aufstieg wird als Wiederauferstehung deklariert.

Weiterlesen

Advertisements

Vorschau auf die kommenden Fußballwochen

Während ganz Europa der  EM entgegenfiebert, bereitet man sich in Argentinien auf einen sehr spannenden Winter vor: River Plate kämpft in der Nacional B um den direkten Aufstieg, San Lorenzo versucht dem Abstieg aus der ersten Liga zu entgehen und die Boca Juniors tanzen gar auf drei Hochzeiten: Das Finale des argentinischen Pokals gegen Racing und Halbfinale in der Copa Libertadores stehen an. Zudem steht man drei Spieltage vor Saisonende mit drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Argifutbols Vorschau für eure Terminkalender:

Weiterlesen

Zum Sieg – mit der 10!

Die 10 – argentinische Königsposition und Figura des 16.Spieltags. An der Spitze dabei Altmeister Riquelme, der mit einem neuen Meisterwerk den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung unternahm. Einen noch wichtigeren Part übernahm jedoch Pipi Romagnoli, der seinen schon tot geglaubten Cuervos neues Leben einhauchte und auch Gio Moreno durfte nach den unschönen letzten Tagen bei Racing endlich wieder jubeln. Weiterlesen

Ticket primera: Central und River suchen die Entscheidung

Rosario Central empfängt in wenigen Stunden (Anstoss 19h) den argentinischen Rekordmeister River Plate zum Spitzenspiel der Nacional B. Wer heute gewinnt, kann fest für die erste Liga planen. Das ganze Land schaut gespannt auf das Aufeinandertreffen zweier Giganten. Weiterlesen

Traumcomeback für Bocas Viatri

Am 16.Oktober letzten Jahres bestritt Lucas Viatri (25) gegen CA Belgrano sein bisher letztes Ligaspiel. Damals musste der designierte Nachfolger von el Loco Palermo mit einem Kreuzbandriss vom Platz getragen werden. Gestern feierte el Puma sein Comeback im Zylinder zu Racing. Zur Halbzeit eingewechselt, nahm sich der Mittelstürmer ein paar Minuten Aufwärmzeit, um dann in genialer Weise seine Boca Juniors zu drei Punkten und damit zurück an die Tabellenspitze zu schießen. Weiterlesen

Aufstiegskampf spitzt sich zu: River gewinnt Topspiel dank Trezeguet

Rekordmeister River Plate bezwingt im Spitzenspiel der Nacional B Tabellenführer Instituto mit 1-0 und befindet sich damit auf bestem Weg zurück in die Erstklassigkeit. Dank einer engagierten Mannschaftsleistung und dem Torinstinkt von Altmeister Trezeguet (8.Saisontreffer) rücken die Millonarios bis auf einen Punkt an das Spitzenteam aus Cordoba heran. Derweil konnte der Tabellendritte, Rosario Central, ebenfalls gewinnen und bleibt in Schlagweite. Verfolger Quilmes AC tritt morgen in Paraná an.

Image

Heiße Phase: Die Topteams ringen acht Spiele vor Schluss um die besten Plätze. Die beiden punktbesten Mannschaften steigen direkt auf, 3. und 4. müssen in die Relegation. (Quelle: Olé)

7 argentinische Fußballnews

Freunde der Sonne! Während westliche der Anden in einer spektakulären Rettungsaktion 33 Bergleute aus der Tiefe der Mine in San José ans Tageslicht geholt werden, haben wir mindestens 7 interessante Neuigkeiten aus dem Fußballgeschäft östlich der Anden gefördert. Dem 10. Spieltag mit Berichten und Videos zu allen Begegnungen (1.) und den dazugehörigen Topspielern (2.) folgt ein Überblick über die besten und schlechtesten Transfers der Saison von unserem Chef-Scout Christof (3.). Dazu stellen wir euch kurz und knapp den Trainer Antonio Mohamed vor (4.) und informieren über die enge Situation in der Primera B (5.). Maradona schiesst auf eine goldene Torwand in Moskau (6.) und unsere Serie über argentinische Fangesänge geht endlich in die nächste Runde (7.).

Weiterlesen