Por ahora, el campeon es Huracán…

Nach der ersten Halbzeit gehen Velez und Huracan mit 0:0 in die Pause. Bei diesem Stand wäre Huracán zum zweiten Mal in seiner Geschichte argentinischer Meister. Beim Spielstand von 0:0 wurde die Begegnung zunächst nach 19 Minuten wegen plötzlichem Hagel abgebrochen, bis dahin lieferten sich beide Mannschaften eine packendes Spiel mit viel Kampf und wenig spielerischen Highlights. Nach dem Wiederanpfiff übernahm Veléz die Initiative und kam zu einigen Chancen, die beste davon ein Elfmeter bei dem Lopez am hervorragenden Huracan Torhüter Monzon scheiterte. Im Anschluss konnte sich Huracan befreien und kam unter anderem zu einem Lattentreffer und einer hervorragenden Chance kurz vor Ende der Halbzeit durch De Federico. Die nächsten 45. Minuten entscheiden nun über den argentinischen Meister der Clausura 2009…

5 Antworten zu “Por ahora, el campeon es Huracán…

  1. Sandro Rosell

    Ich finde das Spiel nicht nur kämperisch von beiden Teams extrem stark geführt, sondern ich bin vor allem, zumal bei den Platzverhältnissen, auch vom hohen Tempo insgesamt beeindruckt …

    So darf es gerne weitergehen, ein sehr unterhaltsames Spiel bisher …🙂

  2. christofscha

    Ja, das Spiel ist recht unterhaltsam. Dennoch: Auf schlechtem Geläuf bewegen sich die Ackergäule besser als die Rennpferde. Schlechte Karten für Huracan, gute für… Naja, hoffen wir’s mal nicht.😀

  3. Sandro Rosell

    Tja, und wenn man zudem den ‚Unparteiischen‘ auf seiner Seite hat, dann wird man am Ende auch Meister …:/

    Wie bitte sehr kann man ernsthaft dieses Tor geben?!^^ Der springt da mit gestreckten Beinen und ohne Chance den Ball zu erreichen in Monzon rein – klares Foulspiel am Keeper!

    Man, man, man … *kopfschüttel*

  4. Pingback: Highlights des verrückt-argentinischem Saisonfinale « Fußball auf Argentinisch

  5. Pingback: Immer wieder mittwochs… « Fußball auf Argentinisch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s