Schlagwort-Archive: Lanus

Copa Libertadores: Argentinische Klubs stehen im Achtelfinale – nur Newell´s ausgeschieden

Mit Vélez, San Lorenzo, Lanús und Arsenal haben sich vier argentinische Klubs für das Achtelfinale der Copa Libertadores qualifiziert. Nur das hochgehandelte Spitzenteam Newell´s Old Boys aus Rosario scheiterte überraschend in der Gruppenphase. Trainer Alfredo Berti, Nachfolger von Barcelonas Coach Tata Martino, erklärte bereits seinen Rücktritt.
Weiterlesen

Advertisements

Fútbol Olé: Startschuss in Argentinien

Heute Nacht ist es wieder soweit. Die Primera División geht in ihre 84. Runde. Den Auftakt bestreiten Estudiantes de La Plata und Arsenal de Sarandí (21h, deutscher Zeit). Am Sonntag kommt es zum Topspiel zwischen den mit Altstars gespickten Newell´s Old Boys und Argentiniens beliebtesten Klub, “la mitad mas uno”, Boca Juniors. Wer kam, was geht und wer spielt um den Titel – Argifutbol präsentiert Euch alles Wissenwerte zum Torneo Final 2014.

Weiterlesen

Boca mit historischer Klatsche, Racings junge Garde stürmt San Lorenzo

Bianchi_1-6

Historische Niederlage: Carlos Bianchi fassungslos. Quelle: http://www.telam.com.ar

„Eine riesige Schande, das tut mir für unsere Anhänger wahnsinnig leid“, gab ein zerknirschter Carlos Bianchi, legendärer Meistertrainer der Boca Juniors, nach Spielende zu Protokoll. Davor wurde seine Mannschaft von der No-Name Truppe aus San Martín de San Juan mit sage und schreibe 6-1 aus dem Stadion geschossen. Eine historische Niederlage, die so rein gar nicht zum Selbstverständnis der stolzen Xeneizes passt. Auf der Gegenseite feierte der Außenseiter aus der Weinprovinz San Juan nicht nur das Ende seiner 16 Spiele anhaltenden Sieglos-Serie, sondern zugleich den höchsten Erfolg ihrer Klubgeschichte.

Weiterlesen

Keine Kohle und kein Plan

In Vorbereitung auf den anstehenden Rückrundstart werden wir vom Autorenkreis unsere Erwartungen an die neue Saison in Kürze mit euch teilen. Bei der Bearbeitung meines Teils der Aufgabe wurde mir aber schnell klar, dass ich neben all den positiven Dingen, die der Fußball in Argentinien für mich zu bieten hat, mich doch auch noch vieles stört. Insbesondere stößt mir das schwindende spielerische Niveau der Erstligisten in den letzten Jahren sauer auf, taktisch bewegen sie sich allenfalls auf jenem von Jahn Regensburg. Deshalb möchte ich nun auf die beiden Missstände eingehen und und meine Gedanken als Diskussionsgrundlage mit euch teilen.

Weiterlesen

Vélez Sarsfield ist Halbjahresmeister

Die Blauen aus dem Stadtteil Liniers haben einen Spieltag vor Ende der Hinrunde die Halbjahresmeisterschaft für sich entscheiden können. Ein Doppelpack von Torjäger Chucky Ferreyra sicherte drei Punkte zuhause gegen Unión, außerdem profitierte man von der 0-1 Niederlage des Zweitplatzierten Lanús gegen River Plate. Es ist die insgesamt neunte Meisterschaft für Vélez und die dritte unter Erfolgstariner Ricardo Gareca.

Fotostrecke der Meisterfeier

Vélez, Lanús und Boca im Achtelfinale der Libertadores

Am gestrigen Donnerstag wurden die letzten Vorrundenspiele der Copa Libertadores 2012 absolviert. Von den fünf angetretenen argentinischen Teams mussten Arsenal und Godoy Cruz die Segel streichen. Die andere drei Teams erreichten souverän die KO-Runde, wo die Begegnungen bis zum Finale bereits definiert sind.

Weiterlesen

Burrito Martínez stößt Tür weit auf

Das südamerikanische Pendant zur Champions League, die Copa Libertadores, biegt langsam in die entscheidende Runde ein: Die erste Hälfte der Gruppenspiele sind bereits absolviert und in den acht Gruppen wird hartnäckig um den Einzug ins Achtelfinale gekämpft. Die argentinischen Vertreter haben allesamt noch Chancen aufs Weiterkommen, v.a. Vélez Sarsfield hat sich nach dem gestrigen Dreier eine sehr gute Ausgangslage geschaffen. Weiterlesen