Eine halbe Stunde guter Fußball…

Am gestrigen Sonntag wurde die am 5.3.2009 abgebrochene Partie zwischen El Santo aus Tucuman und Godoy Cruz aus Mendoza nachgeholt. Schiedsrichter Abal hatte die Partie damals wegen Tumulten im und um dem Stadion herum abgebrochen, sie wurde nun unter Ausschluß der Öffentlichkeit fortgesetzt.

Angesetzt waren eine Halbzeit á 13 und eine á 14 um die regulären 90 Minuten zu komplettieren.

Leonardo Sigali, noch in Diensten von Lanus

Beide Teams lieferten ein flottes Spiel mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Zwar erarbeiteten sich die Gäste ein leichtes Chancenplus, dem Gastgeber gelang aber Zählbares. Diesmal konnte man es sich nicht erlauben lange herum zu taktieren oder abzuwarten. Dies verinnerlichte Ivan  Borgello: Der Stürmer setzte sich gekonnt auf der rechten Seite durch und passte nach einem Lauf über die Hälfte des Platzes auf den mistürmenden Victor Figueroa, der nur noch einschieben musste. San Martin zeigte sich nicht lang geschockt und Gustavo Ibanez glich nach einer Ecke und allgemeiner Konfusion im Strafraum El Tomba’s nur rund 4 Minuten später aus. Eine Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit legte sich das Eigengewächs der Mendocinos, Francisco Dutari den Ball zurecht und setzte einen Freistoß aus 25 Metern an den Pfosten. Den Abpralle konnte jedoch der einstige U20-Weltmeister Leonardo Sigali verwerten. Der Todesstoß für die Tucumanos, denn es gelang ihnen nicht mehr zurück zu schlagen.

Mit dieser Niederlage rutschte El Santo auf einen direkten Abstiegsplatz ab. In der Abstiegstabelle belegt man nun den vorletzten Platz und lässt nur noch Gimnasia Jujuy hinter sich. Auf den Relegationsplätzen 17 und 18 stehen die Traditionsvereine Rosario Central (wertgleich mit dem Racing Club) und Gimnasia La Plata. Godoy Cruz verschafft sich weiter Luft und belegt nunmehr einen sehr guten 12. Platz.

Highlights vom 5.3.2009:

Tore vom 29.03.2009 (bessere Quali wird hoffentlich nachgereicht):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s